An alle Baby Björn Tragen Nutzerinnen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elame 15.03.11 - 16:31 Uhr

Hallo ihr lieben, hab mal ne Frage an alle die BabyBjörn Tragen genutzt haben. Hattet ihr eure Kleinen von Anfang an darin??? Und funktioniert das alleine oder muss man zu zweit sein??
Besten Dank für eure Erfahrungen.

Alles liebe

Ela
27. SSW

PS: Da ich die Trage schon habe, brauch ich keine negativ Postings dazu ;-)

Beitrag von michback 15.03.11 - 16:43 Uhr

Hallo,

ich hab sie bei beiden Kindern von Anfang an genutzt und meine Kinder waren gern drin. Die ersten Male habe ich beim Anziehen Hilfe gebraucht. Aber auch nur weil ich unsicher war und nicht genau wusste wie ich es anstellen sollte.
Wenn man es mal gemacht hat, geht es prima allein.

Aber frag so was lieber nicht im Babyforum. Dort wirst du gesteinigt wenn du den Namen Baby Björn nur erwähnst :-p.

Ach ja, falls dich jemand verunsichern sollte, meine Kinder haben keinerlei Schäden davon getragen ;-).

LG
Michaela

Beitrag von elame 15.03.11 - 16:50 Uhr

Hallo Michaela,

lieben Dank für deine Antwort, das hört sich doch sehr gut an ;-)
Hab grade Probe getragen, allerdings mit dickem Bauch bisschen schwierig :-D und ich bin total begeistert!!!

Ich wünsch dir alles liebe

#herzlich

Ela

Beitrag von ewwi 15.03.11 - 16:48 Uhr

Ne Freundin von mir schwoert auf den Bjoern und sie hat den Kleinen die ganze Zeit darin zumgetragen von Anfang an mit Einsatz und spaeter 2 Jahre ohne. Sie hat den Bjoern ebenfalls einer gemeinsamen Bekannten von uns waermsten empfohlen, diese hat Zwillinge und wollte die Bjoerns im Urlaub mit ihrem Mann zusammen einsetzen. Die Kleinen hatten es gehasst und nur geschrien. Tja!
Ich wollte den auch anschaffen, wurde aber, nicht gesteinigt, sowas passiert bei uns im Juli-Club nicht, aber mir wurde doch sehr von den Mehrfachmamis ein Tuch oder wenigstens eine softe Babytrage wie der MeiTai empfohlen. Werde diese auch anschaffen.

#winke

Beitrag von elame 15.03.11 - 16:53 Uhr

hallo ewwi,

vielen Dank für deine erfahrungen! Mal schaeun ob die Kleine ihn mag. Hab ihn sehr günstig erworben ;-)

Wünsche dir alles Gute

#herzlich

Ela

Beitrag von es-sind-zwei 15.03.11 - 17:01 Uhr

Hallo Ela.

Also wir haben die von meinen Eltern zu Weihnachten bekommen.

Bei meiner Tante hatte ich den damals ausprobiert, die Jungs sind 3 und 7.
Ich weiß nicht, ob sie es von Anfang an gemacht hat.

Also ich Ihren Kleinen darin getragen habe, waren die SUPER und ich habe es auch alleine geschafft, ihn rein zu setzten.

Ich finde die wirklich toll !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


LG

Sharon + #ei + #ei babygirls 32 SSW

Beitrag von elame 15.03.11 - 17:11 Uhr

Hallo Sharon,

dankeschön für deine Erfahrung. Schön zu hören, dass es auch positive Meldungen gibt ;-)
Ich werde nur sehr selten trage aber ich hoff einfach mal, dass sich unsere Kleine in der Zeit im BB wohlfühlt. Wenn nicht behalt ich mal die Manduca im Hinterkopf, da ich mit den Tragetüchern überhaupt nicht kann.;-)

Wünsche dir noch eine schöne Kugelzeit und alles Gute

#herzlich

Ela

Beitrag von becca78 15.03.11 - 17:03 Uhr

Hallo!

Das hatte ich mit dem Großen mal getestet (mehrfach). Er war da aber schon fast ein halbes Jahr alt. An- und Abschnallen geht alleine. Ich hatte allerdings danach total Rücken- und Schulterprobleme (und es war kein schweres Baby!) und ich glaube auch, dass der Kleine sich nicht wohl gefühlt hat. Dieses Ding bin ich nun GsD los.

Habe beim Zweiten die Manduca ab Beginn genutzt. Der hat geschlafen wie auch sonst im Kinderwagen. Meinem Rücken ging es immer gut.

Da ich also wirklich nen Vergleich habe, würd ich dir empfehlen, das einfach zu testen... Auch wenn ich persönlich nix (mehr) vom Baby Björn halte...

LG,
Becca
mit N. (*2.11.07) und R. (*2.11.09) und #ei 16. SSW

P.S. Wahrscheinlich fliegen aber trotzdem noch Steine in deine Richtung, da du dich "erdreistest", doch tatsächlich den BB nutzen zu wollen...

Beitrag von elame 15.03.11 - 17:09 Uhr

Hallo Becca,

dankeschön für deine ehrliche Meinung und Erfahrung. #blume
Werde die Manduca auf jeden Fall mal im Hinterkopf behalten und es aber trotzdem erstmal mit dem BB probieren, da ich ihn nur sehr selten brauchen werde.;-)

Wünsche dir alles gute und eine schöne weitere Kugelzeit

#herzlich

Ela

Ps: Die Steine prallen ab, hab ne harte Schale ;-)

Beitrag von lena1309 15.03.11 - 17:26 Uhr

Hallo Ela,

ich hatte bei meiner Großen einen Björn zusätzlich zum Tuch, weil ich den von meiner Schwägerin geerbt habe. Den fand ich dann zum Einkaufen praktischer, weil ich nicht so mit dem Tuch fuchteln musste.
Aber mir hat das Ding die Klamotten am Bauch kaputt gemacht, weil der durch die Festigkeit immer mit den Knöpfen von der Hose zusammen rieb.

Bei der 2. habe ich dann den Bondolino genommen, der ist viel weicher und auch von den Trägern her viel angenehmer zu tragen.

Allein anlegen konnte ich beide aber ohne Probleme.

LG
M.

Beitrag von butter-blume 15.03.11 - 19:33 Uhr

Hallo,

Von der Bedienbarkeit sind die Tragen alle ähnlich! Mit ein bisschen Übung schaffst man das problemlos alleine! Kannst es ja beim 1.mal mit ner Puppe probieren, die tut sich nicht weh, wenn´s schief geht... hab ich auch gemacht! ;-)

Hm... aber wenn du doch weißt, dass er Mist ist, warum willst du ihn dann benutzen? #kratz

Lg Butter-blume

Beitrag von elame 15.03.11 - 20:05 Uhr

Hallo Butter-blume,

danke für deine Antwort. Das mit der Puppe werd ich tatsächlich mal ausprobieren, auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen #pro
Zum anderen finde ich persönlich den BB keinen Mist ;-) Brauch ihn sowieso nicht oft und lang und ich bin der Überzeugung, dass meine Kleine davon keinen Schaden davon tragen wird.

Wünsche dir alles liebe

#herzlich

Ela