was für ein tag....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von babygirljanuar 15.03.11 - 16:56 Uhr

.... dabei ist er noch nicht rum #schock

hi mädels

meine maus wollte einfach kein mittagsschlaf machen... hab sie um 12 uhr hin gelegt und um 13.30 uhr wieder raus geholt, weil ich aufgegeben hab. sind dann mit kinderwagen raus. auch keine chance.... irgendwann ist sie hingefallen. also in der wohnung ausgerutscht. sie hat geschrien und einfach nimmer aufgehört. hab schon fast gedacht, dass sie sich verletzt hat. aber so doll wars nicht #kratz ich weiß nicht wie lange genau sie geschrien hat. an die 30minuten... aber ich denk das war einfach die müdigkeit. sie ist auf meinem bauch dann eingeschlafen. die augenringe gingen schon bis auf den boden.... konnt sie auf die couch legen und sie hats nichtmal gestört. das gabs schon ewig nicht mehr, dass sie außerhalb vom bett geschlafen hat (außer kiwa).

ist ein silopp, aber musste raus. kennt ihr auch so tage? bei uns gabs das noch nie!!!

lg

Beitrag von canadia.und.baby. 15.03.11 - 17:00 Uhr

Oh ja solche Tage kenn ich, lass dich mal #liebdrueck .

Hier ist der Mittagsschlaf auch oft ganz langweilig, das leben ist ja so interessant :)

Wie gehts ihr denn nun? Ist sie wieder besser drauf?


Lieben gruß
Cana mit Jasmin die in einer stunde ins bett geht , 16 Monate
Http://babygirl1109.unsernachwuchs.de

Beitrag von babygirljanuar 15.03.11 - 17:02 Uhr

ich mein, dass sie mal lange braucht zum einschlafen gibts schon öfters, aber sowas wie heute echt noch nicht :-(

sie schläft noch :-p ist erst m 16.15uhr eingeschlafen

Beitrag von babygirljanuar 15.03.11 - 17:06 Uhr

ich korrigier.... sie ist wach

Beitrag von bonny89 15.03.11 - 17:07 Uhr

Elias (19M) hat heute auch so ein tag , er spielt lieber draußen als zu schlafen =) er ist jetzt seid hmmh ca 10uhr heute morgen draußen am spielen , mit mittagessen zwischendurch und einen versuch ihn hin zu legen.. =)

aber er will nicht , naja geht er nun halt früher schlafen =)

LG

Beitrag von yozevin 15.03.11 - 18:33 Uhr

Huhu

Solche Tage haben wir seit ca 1 1/2 Wochen.... Mittagsschlaf ist blöd, obwohl man vorher im Hochstuhl beim Essen eingepennt ist.... Spätestens nach 15 Minuten wird Madamsi aber wieder wach und brüllt wie am Spieß!

Tja, dafür macht Madame seit heute ihre ersten Schrittchen allein.... Ich vermute also einen Entwicklungsschub! Dazu zahnt sie seit mittlerweile acht Wochen mit ein und demselben Zahn... Sie scheint so ein festes Zahnfleisch zu haben, dass der blöde Zahn nicht durchbrechen will!

Auch das ist nur eine Phase, die wieder vorbeigeht.... Zum Glück, denn langsam hängen meine Augenringe so tief wie die heute von deiner Maus ;-)

LG

Beitrag von caitlynn 15.03.11 - 22:16 Uhr

jap mit 55 wöchelchen gibts wieder nen schub den haben wir grade hinter uns :P und keks hat auch angefangen zu laufen nach dem schub :-)

Beitrag von mausmadam 16.03.11 - 02:39 Uhr

Meine Erfahrung ist, dass man genau den passenden Moment abwarten muss. Das ist bei uns meistens 13:30 uhr, manchmal 12:30 uhr
Unsere kleine sagt dann sogar schon, dass sie schlafen möchte, läuft dann durch die Wohnung und sagt "Heiapa"
ihr "großer" Bruder schreit auch immer beim einschlafen, aber nennt mich Rabenmutter, ich lasse ihn schreien, denn nach spätestens 10 Minuten schläft er dann auch tief und fest.