wieviele Fläschchen bei voll Stillen???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von 226stephanie 15.03.11 - 17:21 Uhr

eine Frage: ist zwar mein 2 Kind, aber irgendwie vergisst man so schnell!
will wenns funktioniert, auf alle Fälle voll Stillen- allerdings will ich auch mit Fläschchen ausgerüstet sein ( für den Notfall, Tee oder abpumpen...)
wieviele brauche ich? und welche?
#winke

Beitrag von frickelchen... 15.03.11 - 17:34 Uhr

Hallo,
werde auch stillen. Habe 2 Große und 2 Kleine Flaschen mit 2 Aufsätzen für Milch (abpumpen) und 2 für Tee besorgt.

Das reicht und wenn kann man ja schnell nachkaufen. Viele hier sagen das braucht man nicht, aber ich finde schon! Und "arm" machen die paar Flaschen einen auch nicht!

LG

Beitrag von zopf97 15.03.11 - 17:41 Uhr

Ich hab auch nur 2 kleine Fläschchen für den Notfall zuhause. Beim ersten hat Vollstillen super geklappt!

Beitrag von germany 15.03.11 - 18:31 Uhr

Hallo,

also ich möchte auf jeden Fall stillen, werde aber von Nuk auf jeden Fall 2 große und zwei kleine Glasflaschen kaufen wegen abpumpen und für dne Notfall halt.

Wenn es wirklich nicht geht und ich komplett abpumpen oder Pulver geben muss, dann kann ich ja einfach mal eben noch 4 große Flaschen kaufen gehen. Nur für den Anfang ist es mir lieber erstmal welche hier zu haben.


Und zur Not kommt man auch mit 2 großen und 2 kleinen Flaschen übers Wochenende. Mehr kaufen muss man denke ich nicht, weil man wie gesagt im Fall der Fälle einfach welche kaufen gehen kann.


lG germany

Beitrag von little2007 15.03.11 - 19:18 Uhr

Ich habe bereits 2 Kinder voll gestillt und habe keine Fläschchen gebraucht!
Werde mir daher auch erstmal keine zulegen!

LG little2007 26SSW

Beitrag von elfe85 15.03.11 - 19:33 Uhr

Hallo!

Ich habe die ersten beiden auch voll gestillt, habe aber wegen abpumpen und zwecks notfall auch 2 Fläschchen zuhause. Dazu 2 Nuckelaufsätze für Milch und 2 für Tee.
Außerdem habe ich mir auch eine Packung Pre-Nahrung besorgt, denn man weiß ja nie welcher Notfall kommt und was tut man dann am WE?!
Habe sie zwar nicht gebraucht, aber besser haben und nicht brauchen als umgekehrt.

Werde es diesesmal genauso machen.

LG elfe

Beitrag von debbie-fee1901 15.03.11 - 19:49 Uhr

Hallo, ich stille auch voll und habe genau KEINE zuhause!!!!

Wohin soll ich denn ohne kind gehen???
Ich werde erst bei Beikoststart mal meine Stillberaterin anrufen.

LG Debbie

Beitrag von nsd 15.03.11 - 20:45 Uhr

Hi!
Du brauchst keine Flasche und wenn du abpumpen musst, dann kannst du in der Apo, wo du die Pumpe holst gleich Fläschchen mitnehmen. Eigentlich reicht ein Fläschchen aus. Ich habe abgepumpt und habe eher Aufbewahrungsbehälter gebraucht. Ich habe nämlich nicht zusammengeschüttet im Kühlschrank (im Fläschchen schon, aber da wirds ja gleich verbraucht). Ich hatte insgesamt 4 Fläschchen, wobei ich meist 3 als aufbewahrungsbehälter genutzt habe. Ich hatte zeitweise 6 Aufbewahrungsbehälter im Kühlschrank.

Beitrag von specki1009 16.03.11 - 06:36 Uhr

Ich hatte zwei kleine Flaschen mit Saugern. Das wars.

Konnte dann auch voll Stillen und habe im Sommer dann einfach noch nen Teesauger geholt und die kleinen Flaschen dann dafür genommen.

Beitrag von meandco 16.03.11 - 08:02 Uhr

ich hab bei der großen voll gestillt - keine einzige flasche ...

und werd es wieder so machen #cool

lg
me

Beitrag von haseundmaus 16.03.11 - 09:53 Uhr

Hallo!

Also ich hatte nur ein Teefläschchen da von NUK First Choice.
Ich finds blödsinnig sich mit ner Batterie von Flaschen auszustatten, wenn man stillen will. Sollte es wider Erwarten nicht klappen (warum denn nicht?), dann kann man immer noch Flaschen kaufen. Ich find, die kosten auch Geld und ich würd die nicht kaufen um sie im Schrank stehen zu lassen.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne