Mein Sohn isst NUR Wurst... Welche nehmen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sarie. 15.03.11 - 17:42 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein Schatz will mal wieder NUR Wurst essen.
Da er ohnehin sehr wenig isst, bekommt er zu Frühstück 2 Stück Geflügel-LYoner und eine Scheibe Salami und meißt noch etwas Käse (Also ganz normale Wurst vom Aldi kein bio oder so.)

Vorher hat er Lebewurstschnittchen oder Frischkäseschnittchen gegessen, aber jetzt verweigert er auch das.
Wenn ich die Wurst aufs Brot lege nimmt er sie sofort runter.

Da aber die Mengen die er jetzt an Wurst isst doch recht groß sind, würde ich gerne was Babygeeigneteres geben.

Was kann man nehmen? (Bei Ferdifuchs und Co kann ich irgendwie keinen Unterschied zu normaler Wurst finden...)

LG

Sarie + Mausmann fast 11 Monate

Beitrag von specht78 15.03.11 - 17:47 Uhr

Hallo,

ich habe auch so eine fleischfressende Pflanze...#rofl

Benjamin bekommt abends immer eine Scheibe Brot mit Kalbsleberwurst, die kann er nicht vom Brot picken. ;-) Ob das jetzt babygeeignet ist, kann ich dir aber leider auch nicht sagen, aber die Menge ist ja überschaubar...

LG Specht mit Benjamin, der heute in genau 1 Woche schon seinen ersten Geburtstag feiert... #verliebt

Beitrag von redrose2282 15.03.11 - 18:42 Uhr

huhu

#rofl

meine tochter war in dem alter nicht anders. wurst, fleisch, alle variationen. ich habe sie irgendwann einfach essen lassen. jetzt mit 3 jahren isst sie lieber käse und marmelade. und wenn wurst, dann leberwurst.

sonst kannst du da brot in mundgerechte stücke schneiden und ihm diese dann mit brot in den mund schieben :-)

lg red

Beitrag von tragemama 15.03.11 - 20:07 Uhr

Ich würde Hühnchenbrust natur (gibts auch bei Aldi) geben und eher keine Wurst oder halt nicht so viel davon.