Lerncomputer Umfrage!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von felixundmoritz 15.03.11 - 17:44 Uhr

Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem Computer für unseren 5jährigen Sohn. Gerne würde ich einen nehmen, der hauptsächlich zum Lernen und nicht zum Spielen gedacht ist. Also Autorennen und so würde ich persönlich jetzt doof finden. Eher so Buchstaben/Rechenspiele.
Vielleicht hätte einer von euch n Tip?

Vielen Dank
ich

Beitrag von twins 15.03.11 - 19:10 Uhr

Hi,
kauf doch zum Lernen einen LÜK Lernkasten mit vielen verschiedenen Heftchen.
Kommt dir bestimmt günstiger und ist sinnvoller.

Grüße
Lisa

Beitrag von schwarzesetwas 15.03.11 - 19:17 Uhr

Einen Tipp habe ich: Kaufe keinen von VTech.

Wir haben zwei davon (geschenkt bekommen) und beide sind Mist.

Lg
SE

Beitrag von maamaa2006 15.03.11 - 19:21 Uhr

#hicks naja, den wir haben finde ich gut ist aber auch echt nur für das Kleinkind alter geeignet :-D

Beitrag von schwarzesetwas 15.03.11 - 19:45 Uhr

Ich finde eigentlich alles von VTech blöd.
Bislang hat JEDES Spielzeug nur genervt und entweder zu viel oder zu wenig 'verlangt'.
Dagegen ist FisherPrice-Elektronik pädagogisch 'wertvoll'. ;-)

Beitrag von maamaa2006 15.03.11 - 20:06 Uhr

Ich habe da keine Ahnung von wenn ich ehrlich bin wäre jetzt auf fisher Price gar nicht gekommen habe halt nen lerncomputer gesucht gefunden und gekauft. Aber die Bewertungen waren gut im Internet und meine Tochter mag ihn :-)

Beitrag von maamaa2006 15.03.11 - 19:18 Uhr

Hallo,

ich habe meine Tochter einen von vtech gekauft mit Maus. Finde den klasse gibt es in blau und rosa. Sie hat auch schnell verstanden wie er Funktioniert und man kann Programme dazu kaufen.
Sie lernt spielerisch das Abc, Zahlen usw.

Und sie spielt damit auch nur wenn sie Lust dazu hat, also hängt nicht die ganze Zeit an dem Ding :-)
Wobei ich finde das der Umgang mit "Computern" schon wichtig ist.

LG

Beitrag von kathrincat 16.03.11 - 09:38 Uhr

v smile schöne spiele, schöne bilder, bis 10 jahre