Erster Zyklus mit L-Thyroxin,wie war es bei euch nach der Einstellung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von susi1708 15.03.11 - 18:28 Uhr

Nehme jetzt seit fast 5Wochen L-Thyrox 50mg....
Bin jetzt ZK 12 und trinke zusätzlich jeden Tag den Kinderwunschtee...
Seitdem ich die Pille abgesetzt habe hatte ich nie von alleine meine Mens, mußte immer vom FA ausgelöst werden...hatte also auch noch nie en ES.
Bin ganz gespannt wie es diesen Zyklus wrd, mit den Schilddrüsenhormonen und dem Tee....

Wie war es bei euch, also ihr eingestellt wurdet mit der Schilddrüse???
Hat sich euer Zyklus verändert?

Beitrag von majleen 15.03.11 - 18:33 Uhr

Hallo!

Ich nehm mein L-Thyroxin auch ca. 5 Wochen. Bin jetzt im Normalbereich, denn gestern war ich zur Kontrolle.

Mein Zyklus ist gleich geblieben. Der war aber auch vorher schon immer gut. Tee kannst du auf jeden Fall trinken. Das L-Thyroxin aber lieber mit Wasser.

Beitrag von kinderwunsch89 15.03.11 - 18:46 Uhr

Mein zyklus hat sich verändert nach 3 Wochen L-Thyroxin 50 einnahme. Ich hatte einen Zyklus von 36 Tagen und seit ich die Tabletten nehme, habe ich ein zyklus von 29 tagen.

Muss jetzt nur noch eine halbe Tablette nehmen also nur noch 25 sonst würde ich in die Überfunktion rutschen,

Beitrag von kampfpingu87 15.03.11 - 19:30 Uhr

Ich nehme jetzt seit 2 Wochen L-Thyroxin 50 und mein ES war schon am Sonntag!! Die letzten Zyklen gingen immer 40 tage, jetzt werden es wohl 28tage werden, als ich meine Mens bekommen sollte!
Ich fühle mich durch das L-Thyroxin einfach viel besser und frischer!!!!#huepf Allerdings war mein TSH auch nicht ganz so hoch, lag bei 3,93.