Empfängnis möglich?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von engel1675 15.03.11 - 18:38 Uhr

Hallo!

Ich hab mal kurz ne Frage.
Am 02.03. hatte ich meine Mens. Normalerweise hab ich nen Zyklus von 30 Tagen, manchmal auch etwas mehr (der letzte war 33 Tage). Am Sonntag (ZT 12) hatte ich Sex. Aber er hat seinen Penis vor seinem Erguss rausgezogen und ist außerhalb gekommen. Danach hatten wir noch mal versucht, aber abgebrochen weil die Stimmung irgendwie nicht mehr da war. Ich kenn die Geschichte mit den Lusttropfen und auch, dass sich darin Spermien befinden können, wenn er zuvor ejakuliert hat. Und er war dazwischen definitiv nicht auf Toilette.
Heute hatte ich diesen Zervix-Schleimpfropf am Tö-Papier. Ist aber eigentlich noch zu früh für ES. Den Schleimpfropf hab ich sonst erst um ZT 17.

Denkt ihr, dass durch die Lusttröpfchen vielleicht was passiert sein könnte? Das war ja 2 Tage bevor der Schleimpfropf abgegangen ist. Ich fänd es nicht schlimm. Ich hab schon eine 5-jährige Tochter und fände es schön, wenn sie noch ein Geschwisterchen hätte.

Vielen Dank für die "ERNSTGEMEINTEN" Antworten!

Gruß

Nadin

Beitrag von leonie-emily 15.03.11 - 21:28 Uhr

Wenn du ungeschützten Sex hast, kann immer was passieren.