Ist das gut oder sehr schlecht ?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von bremen2800 15.03.11 - 18:51 Uhr

Hallo ihr Lieben#winke

Da ich ja morgen mein Erstgespräch in der kiwu habe, musste ich heute
zu meinem Fa und die Befunde + OP Bericht abholen, mit dabei war auch
das SG von meinem Männe, was er 2006 machen lassen hatte. Leider
hatte er nur eins machen lassen, da er vom Kopf her nicht noch mal konnte.
Er hatte es zu hause gemacht und dann schnell zum urologen gebracht.

Es sieht Folgendermaßen aus:

Volumen: 4 ml

Verflüssigungszeit: 30 min

Ph Wert:7,4

Farbe: normal / Geruch: normal

Viskosität: ob

Anzahl: 1 xMio/ml(20 bis 120 x Mio/ml)

Motilität:

20 % Progressiv bewegliche normal
10 % mit gutem Raumgewinn bewegliche (50%)
% Kaum Raumgewinn pathologisch
20 % Ortständig schlagende bewegliche
50 % unbewegliche

Morphologie:

30 % Normale Formen (>50%)
70 % Pathologische Formen
5,00 % Rundzellen (<5% Zellen der Sp.-Reihe)

Bakteriologie: negativ
Diagnose: OAT Syndrom

Kann man mit diesem SG eigentlich noch eine Chance haben auf eine IUI ?

Wäre schön, wenn ihr mir helfen könntet

Lg Nicole

Beitrag von majleen 15.03.11 - 18:55 Uhr

Das SG ist eine Momentaufnahme und kann sich auch ändern. Leider ist das SG zu alt. In 5 Jahren kann sich ganz schön was ändern.

Sehe ich das richtig, daß da nur 1Mio/ml waren? Also insgesammt 4Mio Spermien? Man sagt, daß eine IUI Sinn macht, wenn man mindestens 5 Mio schnelle Spermien hat.

Ich denke, daß ihr ein neues SG in der KiWuPraxis machen werdet. Viel Glück #klee


Das sind die Normwerte laut WHO 2010:

Ejakulatvolumen pro Samenerguss > 1,5 ml
PH > 7,2

Spermienkonzentration > 15 Mio. Spermien/ml
Spermiengesamtzahl > 39 Mio. Spermien/Gesamtejakulat

Motilität (Beweglichkeit)
> 32 % progressiv bewegliche Spermien
> 40 % bewegliche Spermien (progressiv + nicht progressiv beweglich)

Morphologie > 4 % normal geformte Spermien
Vitalität (Anteil lebender Spermien ) > 58 % vitale Spermien

Beitrag von sabinelindmeier 15.03.11 - 18:56 Uhr

Hallo Nicole,
da das SG von 2006 ist, ist es jetzt nicht mehr aussagekräftig. Dein Mann wird sicher ein neues SG anfertigen lassen müssen.

Diagnose OAT bedeutet, dass das SG eingeschrängt ist. Ob es für eine IUI reicht, weiß ich nicht. Uns wurde mit OAT zu einer IVF geraten.
Viele Grüße SAbine

Beitrag von bremen2800 15.03.11 - 19:04 Uhr

Ok, dann kann ich ja noch hoffen, das das nächste SG vielleicht besser ausfällt.

Da er die Probe zu hause gemacht hat, weis man ja auch nicht, wie lange sie das noch in der Praxis stehen lassen haben.

Naja die Hoffnung gebe ich noch nicht auf.

Vielen Dank