bi grad so traurig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von babett85 15.03.11 - 19:30 Uhr

..im Freundeskreis ist ein kleiner Junge nicht mal 2jahre einfach so gestorben, morgen ist beerdigung, weiß garnicht ob ich da hingehn soll.
die eltern wünschen sich das wir alle dabei sind aber ich weiß nicht.

hab meinen damaligen Freund schon verloren und weiß jetzt nicht ob ich das jetzt durchstehe.

sorry fürs traurige bla bla bla

Beitrag von anna-theresia 15.03.11 - 19:32 Uhr

Oh das ist echt schlimm. Ich würde an deiner Stelle hingehen um den Eltern bei zu stehen.Das wird bestimmt nicht leicht.

Und mein Beileid.

Beitrag von nack-nack 15.03.11 - 19:35 Uhr

War das etwa ein plötzlicher Kindstod?

Oh man. Mein kleiner ist fast 1,5 Jahre - jetzt bekomme ich richtig Angst!

Ich kann dich absolut verstehen!!! Zumal du ja grad selbst schwanger bist! Entscheide nach deinem Gefühl! Aber ich denke auch das es den Eltern sehr viel Beistand geben wird wenn alle kommen.
Wir mussten selbst unseren ersten Sohn zu Grabe tragen. Das ist wahrlich kein leichter Gang!

Alles Liebe! Und mein herzlichstes Beileid an deine Freunde!