wichtige frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von susann2512 15.03.11 - 19:53 Uhr

bin enttäuscht

war heut bei FA und hatte feindiagnostik

das outing war ein mädchen juhu

aber dann kam es sie sagte das die linke niere des babys vergrößert ist und ich mich nach der geburt drum kümmern muss.

wer kennt das, wem wurde sowas auch schon gesagt

gruss

Beitrag von waffelroellchen 15.03.11 - 20:02 Uhr

Hi,
meine Tochter hat ein vergrößerter Niere, aber bei ihr muss das nur 1 Mal am Jahr kontrolliert werden! Bei ihr hat man dies aber nicht im US gesehen!
Lg und alles Gute!

Beitrag von susann2512 15.03.11 - 20:07 Uhr

aber das hat jetzt keine nachteile oder

Beitrag von waffelroellchen 15.03.11 - 21:46 Uhr

Nein es ist alles gut! Der Arzt sagte da wirds auch nichts mehr sein, aber 100% ausschließen kann er es net!