genervt wegen kiwu

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von mallorca31 15.03.11 - 20:23 Uhr

Hallo Ihr lieben Schwangeren,

ich war heute in der 27. Woche in der KIWU, muss da immer hin wegen meinen SD Werten. Jedesmal bin ich so genervt, wenn ich im Wartezimmer sitze werde ich immer angegiftet von irgendwelchen Damen die mich böse anschauen weil ich da mit dicken Bauch sitze.

Verstehe ich nicht, habt Ihr das auch öfters das irgend jemand neidisch ist. Ich würde mich eher freuen wenn sich mal jemand für mich freut.

Beitrag von bjerla 15.03.11 - 20:27 Uhr

Kann die neidischen Blicke schon verstehen, aber solange dich niemand da böse anpflaumt, würde ich mich da auch nicht drüber ärgern. Also tief durchatmen und runterkommen. Lass die Leute doch gucken ;-)

LG B. mit Nr.2 in der 11.ssw

Beitrag von siem 15.03.11 - 20:28 Uhr

hallo

wieso mußt du dafür in die kiwu-praxis?
bei uns wird wenn embryo wächst und herz schlägt an den fa übergeben und die kiwu-praxis hat dann nix mehr weiter zu tun. sd macht bei mir der fa oder der ha.und gegen thrombose z.b. spritze ich mich immer selbst.
lg siem

Beitrag von sandmann1234 15.03.11 - 20:29 Uhr

ich werde auf natürlichem weg ss, aber meine freundin ist in 10Jahre ohne Verhütung erst 1x ss gewesen, naja auf jedefall haben wir uns für ein weiteres kind entschieden und es hat im 1üz geklappt, sie hat sich das kizi nicht angeguckt, wir reden nicht darüber und jetzt hab ich sogar von nachb arn ehört das sie sagt wir haben nur ein weiteres kind bekommen um sie eifersüchtig zu machen.


Aber mal im Ernst, wie hast du geguckt als du noch nicht ss warst, die merken vielleicht garnicht wie sie gucken

Beitrag von mallorca31 15.03.11 - 20:30 Uhr

weil die auch noch ein Endokrinilogikum sind daher bin ich noch da

Beitrag von leana-alissa 15.03.11 - 20:36 Uhr

Hallo mallorca31,

wir waren selber jahrelange Kinderwunschpatienten und Du musst verstehen: Wenn man sich nichts sehnlicher wünscht, wie schwanger zu werden - geht man Schwangeren aus dem Weg. Es schmerzt, wenn eine Dame neben oder im gleichen Zimmer sitzt... . Ich konnte nicht mal mehr auf Geburtstage gehen, an denen kleine Kinder waren - auch FAmilienangehörige... . Es war eine sehr traurige Zeit und es ist eine stetige Bergabfahrt.... ganz furchtbar... ! Ich glaube, wer das nicht selber erlebt hat, kann sich da nur schwer hineinversetzen... . Ich habe auf jeden Fall einiges aus dieser schweren Zeit gelernt und mitgenommen: Ich lasse z. B. nie ein Kind unbeaufsichtigt draußen in der Luft im Kinderwagen stehen, weil es da besser schlafen kann... - es ist eine Versuchung für solch eine kinderwunschgeplagte Frau.... . Bitte verstehe die Blicke oder die seltsame Spannung in der Luft... . Alles Gute Dir! Und: Ich freue mich inzwischen für jede Frau, die wie ich, wieder schwanger ist. Wir bekommen dieses Jahr unser drittes Kind und ich bin sehr, sehr dankbar dafür!

Lieben Gruß, Silvia

Beitrag von lucccy 15.03.11 - 20:37 Uhr

Hallo,

wie wäre es denn, wenn Du bei bösen Blicken das Gespräch suchst?
Wir haben in der Kiwu versucht nicht böse zu gucken, wenn da Eltern mit Kind fürs zweite waren, sondern haben uns mit denen gefreut und uns immer wieder gesagt, dass das ein lebender Erfolgsbeweis ist.

Gruß Lucccy

Beitrag von butter-blume 15.03.11 - 21:29 Uhr

Finde es ein bisschen taktlos von der Praxis dich bei den "Übern" warten zu lassen... da ist Neid und Unmut doch klar vorprogrammiert!

Frag doch bei deinem nächsten Termin einfach, ob du nicht in einem anderen Raum warten kannst!?

Lg Butter-blume