Nochmal wegen BT und ESS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von engel-2408 15.03.11 - 20:31 Uhr

Ich brauch nochmal euren Rat. Ich bin heute 4+5 und war heute Früh bei meiner FA. Die hat beim Ultraschall in der Gebärmutter noch nichts gesehen was natürlich auch nicht ungewöhnlich ist. Sie hat aber ein BT gemacht und hat mir um 17 Uhr mitgeteilt das der Wert sehrhoch ist für 4+5. Der Wert ist bei 970. Sie meinte ich soll ins KH fahren weil sie den Verdacht hat das es eine Eileiterschwangerschaft sein könnte. Also ich ins KH. Dort war der Wert ziemlich gleich und UShall war auch ohne Auffälligkeiten. Die haben nur gesagt das ich in zwei Tagen nochmal ein BT machen lassen muss und dann sollte man wenn sich der BT Wert auch erhöht hat im Ushall eigentlich was sehen laut Blutwert. Laut SS Woche noch nicht unbedingt. Bin jetzt total fertig und beunruhigt.

Beitrag von melli65 15.03.11 - 20:43 Uhr

bist du dir sicher das dein Eisprung nicht später war?
Also ich bin auch 4+5 bei mir konnte man heute eine Fruchthöhle sehen, mein hcg wert ist auch höher al deiner nämlich 1560 der oberarzt meinte alles gut entwickelt.
ich drück dir die daumen

Beitrag von bjerla 15.03.11 - 20:43 Uhr

Laut einer hcg-Tabelle im i-net würde der hcg-Wert zu ES+18 bis ES+20 passen. Haut das denn hin mit 4+5? Die Werte schwanken in den Tabellen schon arg.

Drück die Daumen!!!

LG B. mit Nr.2 in der 11.ssw