Komischer Ausschlalg am Po, bitte Tipps !

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von verena1309 15.03.11 - 20:45 Uhr

Guten Abend an alle :-)

Hab heute eine Frage zum Ausschlag der plötzlich heute bei meiner Tochter aufgetreten ist.. heute Mittag hatte sie plötzlich von der Scheide bis zum After alles feuerrot u an kleinen Stellen blutete es sogar schon!!, war total geschockt denn 3 Std vorher war noch gar nix!! Jetzt nach dem baden hat sie so kleine weiße Pusteln am Po... kennt sich einer aus, was kann das sein ? Es tut ihr auch weh.. hab jetzt Salbe draufgemacht, wenn s morgen früh nicht weg ist geht s zum Kinderarzt.. hab nur Angst das es heute Nacht ganz schlimm weh tun könnte... kann sie ja schlecht wach machen um die Windeln zu wechseln :-/
Danke für Tipps !!!

Beitrag von schwarzesetwas 15.03.11 - 21:04 Uhr

Was für eine Salbe hast Du draufgemacht?

Eigentlich sollte man bei Ausschlag bzw. Pilzen Chlorizitamol(richtig geschrieben?)-Salbe nehmen. Aber nur ganz dünn und mehrfach am Tag.

Heilsalbe (Penaten und Co.) bringen da wenig.

Lg
SE

Beitrag von verena1309 15.03.11 - 21:06 Uhr

Hab ja jetzt nur Panthenol AS hier gehabt.. dachte viell besser als nichts.. aber werd wohl morgen früh zum Kia gehen, sicher ist sicher.. meine Tochter hatte sowas noch nie, ist jetzt 2 1/2 J.