Dampfgarer Philips Avent

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von speedcowgirl 15.03.11 - 21:22 Uhr

Hallo liebe Mami´s,

meine Maus bekommt nun Beikost und ich will die Breie selbst machen und wollte mir den Dampfgarer von Philips Avent zulegen.

Wollte mal hören wer von euch den Dampfgarer benutzt und ob es stimmt, das die Breie nach der Zubereitung nach Plastik schmecken (wohl durch den Deckel des Gerätes).

Sollte das mit dem Plastikgeschmack stimmen, kommt das Gerät auf keinen Fall für mich in Frage, dann würde ich mir eventuell den Babycook kaufen. Was meint ihr?

Liebe Grüße
speedcowgirl



Beitrag von pantalaimon0815 15.03.11 - 21:45 Uhr

Hey,

ich hab auch den Avent-Dampfgarer und das mit dem Plastik-Geschmack ist mir noch nie aufgefallen.

Ich würde ihn trotzdem nicht noch einmal kaufen, da man nach dem 7.Monat, wenn die Kleinen etwas mehr Brei bekommen, immer nur eine Portion garen kann. Wenn du auf Vorrat kochen und einfrieren möchtest, ist das Gefäß definitiv zu klein. Weiß aber nicht, ob das bei dem Babycook anders ist...

LG Pan

Beitrag von celest28 16.03.11 - 07:15 Uhr

Huhu,

Ich habe den garer und am Anfang habe ich gewürgt wegen dem Plastik Geruch. Ich hab das Ding sehr oft ausgewasche, auch in der Spülmaschine. Auch habe ich mehrmals das Ding im Leerlauf benutzt.
Jedenfalls war der Geruch nach ca. 2 Wochen weg.

Jetzt finde ich ihn toll und sogar ich esse den Brei. Meine kleine isst noch nicht viel daher habe ich immer noch für den nächsten Tag und kann meist sogar was einfrieren. Aber eigentlich koche ich jeden Tag ne mini portion und komme dami gut klar.

Lg celest und Prinzessin 7 monate

Beitrag von souldiva 16.03.11 - 10:08 Uhr

ich hab ihn auch und hatte das bei der erste nutzung auch aber nach gründlicher reinigung war das weg... ist doch normal bei solchen geräten wenn sie noch nie benutzt wurden :-) kann ihn jedenfalls wärmstens empfehlen :-)

Beitrag von speedcowgirl 16.03.11 - 21:28 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten..