3xmal nein-wer kennt das?!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von jandrijevic 15.03.11 - 21:54 Uhr

Hallo,wollte mal fragen ob jemand im gleichen zustand ist oder mal was.seit anfang feb.wollen wir mit der 1.icsi anfangen.beim ersten mal durften wir nicht da ich schildrüsenunterfunktion habe.muss tabletten nehmen.der wert ist aber super geworden leider ist mein prolaktinwert nicht in ordnung der liegt bei 33.jedes mal freust du dich so jetzt fängst du an.nix!!!jedes mal zieht es einen runter...alles so schade! Sehn mich nach einem krümmel!hoffe so sehr das wir ende april endlich anfangen dürfen.kennt das jemand?drücke allen die daumen!!!das wir auch endlich richtig glücklich werden.

Liebe grüsse

Beitrag von madigaa 15.03.11 - 22:15 Uhr

Ja kenn ich....
Wir waren letztes Jahr nach Ostern zum Erstgespräch in der Kiwu, dann kam so allerhand dazwischen..(VK).sind grad mal 2 ivfs geworden bisher, die dritte steht noch in den Sternen, wann die anfangen kann, und das wo mir nach Meinung der Repro-Docs die zeit davonläuft#schmoll...aber wenn ich nun im 7.Kiwu-Jahr noch nicht gelernt hätt, geduldig zu sein, wirds wohl nie..
Wünsch dir alles Gute und viel Glück, dass "es bald losgehen" kann!!

LG madigaa