Warum erzählt einem jeder was "es" wird?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elli-pirelli1704 15.03.11 - 22:40 Uhr

oh man, bin mittlerweile total genervt.

Habe jeden Tag mit ner Mege Leute zu tun. Alle wissen auch, dass wir bald ein Baby bekommen.

Es ist einfach unglaublich was einem so erzählt wird. Abgesehen davon, dass alle sagen es wird ein Junge (55 meinen Junge / 3 meinen Mädl).

Und diese ganzen Ammenmärchen...da kommen echt die dollsten dinge bei raus... hammer!

geht euch das auch so?

Beitrag von laila1984 15.03.11 - 22:42 Uhr

Hi,

mir geht es auch so. Finde es aber nicht schlimm. Bin nicht genervt. Bin so gespannt was es wird. Am 11. April in der 21. Woche kriege ich es evtl gesagt.

lg Laila18+1

Beitrag von siem 15.03.11 - 22:46 Uhr

wir haben uns bei den ersten beiden überraschen lassen. und 98% der leute glauben dir nicht, dass du es nicht weißt was du bekommst#kratz. bei der zweiten kam von außenstehnden (keine familienmitglieder) dann gerne mal ein blick in den kiwa mit der frage:" was ist es denn?" wenn du dann "wieder ein mädchen" gestrahlt hast kam im bemitleidensten ton des öfteren:"naja, dann wird das nächste halt ein junge!":-[wir haben nie gesagt, dass wir unbedingt einen jungen wollen. auch nicht, dass wir keinen wollen--es war nach drei jahren kiwu und künstliche befruchtungen völlig egal. komisch, dass viele leute wohl mehr von dier wissen als du-was du bekommst und was du dir wünscht.
lg siem

Beitrag von mama.tanja 15.03.11 - 22:50 Uhr

Des ist krass. Manche Leute sind einfach nur blöd #aerger Also ob das nicht egal wäre was es ist. Und wenn man 5 Mädchen hat und das 6. wird wieder eins ists auch egal. Manche Menschen sind echt taktlos :-[
Ich gratuliere dir zu deinem Mädchen :-)

Beitrag von elli-pirelli1704 15.03.11 - 22:52 Uhr

bisher hat es sich noch nicht gezeigt....

Beitrag von mama.tanja 16.03.11 - 12:20 Uhr

Oh sorry mein Post hat für "siem" gezählt :-) Bin auf den falschen "Antwort-Button" gegangen :-)

Beitrag von siem 15.03.11 - 22:54 Uhr

jap, meine hebi (wir kannten uns auch privat nach der ersten) meinte im kreissaal, als feststand dass es wieder ein mädchen ist:" nun habt ihr schon zwei und ich nur jungs.ich wollte auch immer ein mädchen"
klang etwas vorwurfsvoll und fand ich etwas unpassend zu dieser zeit

lg siem

Beitrag von butter-blume 15.03.11 - 22:55 Uhr

Hallo,

bei mir standen die Wetten 100 zu 1, dass es ein Mädchen wird! #augen

Das scheint meinem zukünftigen Sohn aber egal zu sein! :-p
Lg Butter-blume

Beitrag von josi-emil 15.03.11 - 23:00 Uhr

darling,das wird noch schlimmer;-))
bald fassen dir fremde leute an den bauch#gruebel,bewerten diesen,dich gibts nur noch in "wir" form,manche meinen in der 30ten woche..."ach,so sah ich kurz vor der entbindung aus" und und und....es ist echt der wahnsinn!
sobald ich da haus verlasse setzte ich ein dauergrinsen auf ,sage ja u lächle....:-D#cool

Beitrag von elli-pirelli1704 15.03.11 - 23:04 Uhr

streichelzoo...????? aahaaaahhhhhaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhh

#schwitz#schwitz#schwitz

Beitrag von unipsycho 15.03.11 - 23:06 Uhr

#rofl

ich hab ja auch im forum gelesen, dass es solche wahnis gibt, die einem ungefragt auf den bauch packen und hab es nicht geglaubt. #kratz

ich war absolut fassungslos als eine entfernte Kollegin (Kantine) mir auf den Unterleib packte.
Auf den Unterleib, nicht auf meinen Bauch! Die Hand in meiner Hose!!! #schock Gibt ja hier im Forum immer ganz lustige Vorschläge, wie man mit solchen leuten umgeht, aber ich war da fassungslos. Wie kann man jemanden denn vor allen anderen in die HOSE! fassen???

Beitrag von josi-emil 15.03.11 - 23:10 Uhr

mir hat ne alte bekannte (die aber auch humor hat) an die brust gefasst..u gemeint..man hast du möpse bekommen!!!#ole
ich weiß ja auch nicht...
selbst ein von dawanda bestelltes t-shirt(sehr süß) "kein streichelzoo" hält die leute nicht davon ab!!!
überleg schon ob ich nen strampler bedrucke..."nicht anfassen u küssen",

Beitrag von meandco 16.03.11 - 07:35 Uhr

sorry, wer mir an den bauch fast kriegt eins auf die finger #cool

Beitrag von bienchen55 15.03.11 - 23:06 Uhr

geht mir auch auf den zeiger.... und die kinderlosen wissens immer am besten#klatsch

Beitrag von elli-pirelli1704 15.03.11 - 23:10 Uhr

oh scheisse!

dann muss ich mir ja echt noch was einfallen lassen... #rofl

hi,hi... derzeit sehe ich noch sowas von unschwanger aus, dass mir schon gesagt dass da wohl eher zuviel schoki im spiel war...

Beitrag von lilly-marlene 15.03.11 - 23:24 Uhr

ja, das finde ich auch schlimm....

wir haben schon ein mädchen...und nu sind alle der meinung es muss ein junge werden..wegen pärchen und so....
und wenn wir leise wortmeldung tun, dass wir uns insgeheim noch ein mädel wünschen sagen alle "NEIN! Nu wirds ein Junge! Ihr habt doch schon eins, is doch langweilig!"
Wo ich mir nur denke....OKAY!!!! Gut dass man das nicht aussuchen kann.
aber taktlos finde ich es schon.
Irgendwie wünsche ich den eltern das geschlecht ws sie sich vielleicht selber wünsche (auch wenn mein gefühl vielleicht sagt dass es das gegenteil wird). Aber dieses vorschreiben: Ihr habt schon ein mädel nu müsst ihr nen jungen bekommen, nervt.
Würde mich auch über nen Jungen freuen...aber mich kozuen jetzt schon diese "Hab ichs nicht gesagt?"-Kommentare an.

Und zum Thema Bauch-Grabschen: Dabei bleibt es nicht....die langen auch in den Kinderwagen rein:-[ da könnte ich echt abgehen.....
als ob ds allgemeineigentum wäre.....

aber irgendwie wird man mit der zeit schlagfertiger....

also: scheuklappen hoch und durch :D

Beitrag von specki1009 16.03.11 - 06:29 Uhr

Ich muss immer drüber lachen wie die Leute versuchen rauszufinden was es wird. Also dann kommen so Sprüche wie "das wird wieder nen Mädel, ge?" oder "na wenn der kleine Jung erstmal da ist" Ich sage dann immer es wird ein Baby, da sind wir uns sicher.

Bei meinem ersten Kind waren sich alle sicher dass ich einen Jungen bekomme denn mein Bauch ging wohl eher nach vorn und war bis SSW 36 relativ klein. Es wurde ein Mädel. Dieses Mal ist mein Bauch wieder genauso (vielleicht nur jetzt schon bißchen größer) und die Leute haben aber die unterschiedlichsten Ansichten. Wir wissen es ja und paar Freundinnen habe ich es auch schon gesagt aber ich will eben nicht rumlaufen und es jedem erzählen.

LG Carolin

Beitrag von bhavana 16.03.11 - 07:26 Uhr

Hallo!

Ich kenne das! Wir möchten uns gerne überraschen lassen und täglich höre ich 100 Mal den Satz:" Und weiß man schon was es wird?"

Ich weiß, die Leute meinen es nett, aber irgendwann nervt es #augen
Vor allem, wenn man den Leuten sagt, dass man sich überraschen lässt und dann fragen sie noch 3 Mal #klatsch

Ich sag jetzt schon immer:" Es hat einen Kopf, 2 Arme und 2 Beine. Also wird es vermutlich ein Kind" #rofl

Übrigens tippen bei mir ALLE Leute auf einen Jungen #gruebel

ALLES LIEBE #liebdrueck

Beitrag von meandco 16.03.11 - 07:34 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl

was glaubst du mit welchem enthusiasmus bei mir geraten wird #rofl ich hab ein #paket#ei in der 32. ssw ... das macht die leute ganz kirre, jeder ist 200% sicher zu wissen was es wird #augen#klatsch

na, nach der geburt werden die einen sagen "ich habs doch gewusst" und die anderen "dabei hat doch alles für ... gesprochen?!!!!"

bei mir sagt der großteil übrigens: das wird ein mädchen (aus verschiedenen gründen). alle die nach dem bauch gehen tippen auf einen jungen #gaehn

;-) das geschlecht ist wohl das wichtigste thema überhaupt bis es geklärt ist - warum ist mir allerdings ein rätsel #kratz

lg
me

Beitrag von filu323 16.03.11 - 09:05 Uhr

Na warum wehrt ihr euch denn nicht? Also an meinen Bauch fasst keiner dem ich´s nicht erlaubt habe und in den Kinderwagen schonmal garnicht. Aus die Idee würde ich selber auch nicht kommen, wenn die Versuchung noch so groß ist.

Ich hab nichtmal die Kleine von meiner Schwägerin in Spee angefasst ohne vorher gefragt zu haben. Wer weiss ob das der Mutter recht ist...

Gut ok, ist jetzt auch die 3. SS und man härtet wirklich ab, aber ich würde was sagen wenn mich ein mehr oder weniger fremder Mensch (meist ja weiblichen Geschlechts) einfach so anfasst....Privatsphäre und so :)

Beitrag von pregnafix 16.03.11 - 09:36 Uhr

War bei mir auch so. Wenn ich gesagt habe, dass wir ein kleines Mädchen bekommen, hieß es "neee, du hast doch kaum Bauch, das wird ein Junge!" ... ich hab aber Recht behalten! HA! :-p

Und bei den Schwangerschaftskomplikationen (Sturzblutungen, Vorwehen) hieß es dann immer nur, dass Mädchen ja sowieso viel resistenter wären, bei einem Jungen hätte ich schon eine Fehlgeburt gehabt #schock

LG Pregna mit Miriam Naemi (9,5 Monate) #verliebt