Anschlag!!!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von zum kotzen 15.03.11 - 22:42 Uhr

hallo,

habe vor einiger zeit ein echt schwieriges posting hier veröffentlicht.es ging darum,dass es mir wirklich sehr sehr schlecht ging .so gut wie keiner hat das ernst genommen.nach 3 wochen klinikaufenthalt habe ich mir die ganzen antworten durchgelesen und bin echt geschockt !!!ich wurde ins lächerliche gezogen,als komplett betrunken betitelt oder noch viel schlimmer als fake abgetan.
das tut wirklich weh,gerade für jemanden,der sich ohnehin nur anonym kann :-(

Beitrag von 15032011 15.03.11 - 22:44 Uhr

und um was ging es? hast du einen link?
das internet ist oft so, die leute kennen einen nicht, können viele situationen nicht einschätzen, einige stänkern auch nur gerne.........

Beitrag von und jetzt? 15.03.11 - 22:54 Uhr

?

Beitrag von ippilala 16.03.11 - 00:56 Uhr

Wenn du in ein anonymes Forum schreibst, redest du ja nicht mit deinen besten Freunden oder Verwandten, die im Ernstfall wohl die Klappe halten würden und dir nur Zuspruch geben würden.
Hier sind nun mal auch Menschen, die nur stänkern wollen auch mit sehr schwachen Personen. Was natürlicher unter anderem dadurch kommt, dass du nicht direkt vor ihnen sitzt. Man sieht nicht, wie schlecht es dir geht. Es ist schwer immer einfühlend zu sein, wenn man nur etwas liest und nicht den Mensch dazu sieht...geschweige denn kennt.

Zudem kommen hier wikrlich gelegnetlich Personen, die sich die tollsten Geschichten ausdenken und bei denen sich nach einiger Zeit wirklich viele Ungereimtheiten auftun. Sie also lügen - "Fakes" sind. Je nachem wie ungewöhnlich deine Geschichte ist, kann man das schwer glauben.

Nimm dir das nicht zu Herzen. Konzentrier dich auf ernsthafte Antworten. Oder auf die professionelle Hilfe, die du ja auch gefunden hast.

Beitrag von armyofme 16.03.11 - 07:07 Uhr

zeig uns den link und ich lese mir das durch. wenn ich mich da daneben benommen habe, was sicher auch vorkommt, dann werde ich mich dazu auch verhalten. aber stell bitte den link ein. das wäre gut.

danke dafür,

die armee

Beitrag von chili-pepper 16.03.11 - 08:56 Uhr

Hi,

ich kenne das Problem hier im Forum.
Man stellst eine Frage, räumst schon im Vorfeld ein, dass niemand persönlich gemeint ist und sich bitte niemand auf die Füße getreten fühlen soll etc. und doch kommen Postings, die die Welt nicht braucht.
Habs gerade gestern wieder 2x erlebt.

Mein Rat;
such Dir für Deine Fragen ein anderes Forum.
Ich bin der Meinung, dass man hier mit echten Problemen nicht gut aufgehoben ist.
Ein großer Teil dieser Community ist großkotzig und selbstherrlich.

So what, gehe woanders hin, wo Du ernst genommen wirst.

Alles Gute. #klee

Beitrag von frieda05 16.03.11 - 13:06 Uhr

Hier widerspreche ich entschieden.

Es werden sehr viele Beiträge ernst genommen.

Beitrag von lichtchen67 16.03.11 - 09:11 Uhr

Deswegen sollte man ein Forum auch immer als das nehmen was es ist, ein Forum.

Es ist und ersetzt keine Freunde, keinen Arzt, keine Therapie. Und auch Antworten, die man nicht hören will können ins Nachdenken bringen....

Letztendlich hat Dir hoffentlich der 3 wöchige Klinikaufenthalt geholfen.... so ein Forum kann das eh nicht leisten und soll es auch nicht.

Lichtchen

P.S. die nie verstehen wird, warum jemand nur anonym schreiben kann.. das hier ist ein Forum, hier BIN ich anonym wenn ich das will #kratz

Beitrag von ist leider so 16.03.11 - 09:52 Uhr

deswegen kann man eigentlich hier nur mit eher oberflächlichen sachen und probleme/anliegen kommen.
es gibt leider immer wieder leute, die sich darüber lustig machen, warum auch immer oder es für fakes halten, nur weil die es selber vielleicht nicht so kennen oder erlebt haben oder einfach stunk machen, weil die sonst nichts zu lachen haben im leben. es gibt auch die sorte, wo nur deren meinung zählt und keine andere akzeptieren #augen

solche leute wirst du immer wieder finden. traurig, aber wahr.


Beitrag von gibbetdat 16.03.11 - 10:28 Uhr

Du nimmst Dir das viel zu sehr zu Herzen.
In der Anonymität des Internets kann man sich richtig schön auslassen ohne dafür eine Retoure zu bekommen. Denn persönlich würden sie Dir das so nie ins Gesicht sagen was Dir wohl da geschrieben wurde.
Sei vorsichtig und vertraue nur Dir selbst und Deinem Gefühl wenn Dir ein Posting gefällt und nützlich ist ... ansonsten versuch es zu ignorieren.

Viel Glück und Stärke für Dich #klee

... und nun frag ich mich und das geht an die Grauschreiber ...
Das ist doch nun nix wo man so anonym schreiben muss und die Texte sind auch sehr erklärend warum in Urbia das so ist ... oder seid Ihr Euch vielleicht bewusst das Ihr einer derjenigen ward oder auch immer seid die solche überflüssigen Bemerkungen machen!

Beitrag von SCHWARZ :-) 16.03.11 - 11:45 Uhr

lass doch...

muß doch jeder selber wissen.
solange man diese funktion nicht ausnutzt und beleidigend wird, kann doch jeder selber entscheiden, ob er mit oder ohne "absender" schreibt.

man muß doch nicht immer darauf rumreiten, warum man "schwarz" schreibt #kratz

Beitrag von gustav-g 16.03.11 - 12:04 Uhr

"... so gut wie keiner hat das ernst genommen"

Das liegt an deinem Eingangsposting.

Im Forum gibt es oft nützliche Beiträge. Die anderen kannst du ignorieren.

#blume

Beitrag von frieda05 16.03.11 - 13:02 Uhr

Möchtest Du eine Reaktion derer, die sich Deines Erachtens nach ungehörig benahmen, solltes Du der Armee folgen und einen Link einstellen. Ansonsten wird auch dieser Beitrag nicht ernst genommen werden.

GzG
Irmi

Beitrag von frieda05 16.03.11 - 16:07 Uhr

Hast Du keine Zeit, oder möchtest Du uns den Link nicht geben?

Wenn letzteres der Fall sein sollte, wäre die Sache für mich soweit geklärt.

Gzg
irmi

Beitrag von Warst du das? 17.03.11 - 08:36 Uhr

War das vllt. der post mit dem Ex der dich gestalkt und mit dem Auto angefahren hat?

Wenn ja, dann warst du die jenige die ihren jetzigen LG so unter Druck gesetzt hat und nur egoistische Antworten auf wirklich gut gemeinte Ratschläge gegeben hat?

Wenn ja, dann warst du damals nur am rum jammern und alle anderen waren an deiner Situation schuld und du warst null einsichtig!!!!

Falss du es nicht bist, warum in schwarz und kein link zu deinem Thread?