Kaputzenhandtuch sinnvoll? Wenn ja, woher?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von carochrist 15.03.11 - 22:46 Uhr

HI

Ich wollte euch mal fragen, ob ihr diese Kaputzenhandtücher gut bzw. sinnvoll findet oder ob es auch ein normales Handtuch es tut?

Und wenn ihr es sinnvoll, gut, parktisch, ... findet, könnt ihr mir dann vielleicht ein paar Tipps geben, woher ich günstige Kaputzenhandtücher herbekomme?

Danke schön
LG Caro #winke

Beitrag von exzellence 15.03.11 - 22:58 Uhr

sinnvoll sind sie auf jeden fall, denn so ist das köpfchen des kleinen gleich zugedeckt/abgedeckt und übers köpfchen verliert ein baby ja mit die meißte hitze.

bekommen tust du solche tücher heute (fast) überall. im netz, NKD (habe ich damals eins gekauft), in größeren textilfachgeschäften....
und gute handtücher müssen da nicht immer teuer sein ;-)


lg ex, die für ihren 22 monate alten sohn immernoch mit vorliebe solche tücher verwendet. #winke

Beitrag von hedda.gabler 15.03.11 - 23:04 Uhr

Hallo.

Ich fand die Kapuzenhandtücher immer super ... das Köpfchen wird gleich mit abgetrocknet und schön warm gehalten.
Die Handtücher bekommst Du eigentlich überall, auch Tchibo und die Discounter haben sie immer wieder zu sehr niedrigen Preisen.

Mein Bestes habe ich geschenkt bekommen und das war von IKEA ... IKEA hat nämlich Handtücher, die nicht nur quadratisch mit einer Kapuze dran sind, sondern die breiter sind (125 cm) ... so kann man das Baby richtig gut einwickeln und hat noch ne Ecke zum Abtrocknen frei, ohne dass man dem Baby gleich wieder das Handtuch wegzieht.

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/10124731
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/10132255

Gruß von der Hedda.

Beitrag von kleinerlevin 15.03.11 - 23:34 Uhr

Hi.

Die Riiiiiiiiiiiiiiiesen Kaputzentücher von Jako-o, ich habe die damals gekauft als Levin ein Baby war und konnte ihn so richtig komplett darin einkuscheln. Und jetzt ist er 6 Jahre und kann sie immer noch perfekt nutzen. Die Kleinen sind meiner Meinung nach zu schnell zu klein. Wir haben ein blaues und ein grünes und die sind jeden cent wert.
#pro schau dir mal das Video an!

http://www.jako-o.de/shop/Babys-Personalisierte-Geschenke-Kapuzenhandtuch-personalisiert/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/name/group/110791/product/18635/Produktdetail.productdetail.0.html

Beitrag von honigbiene1979 16.03.11 - 07:32 Uhr

Hallo,

Kapuzenhandtücher sind äußerst praktisch und empfehlenswert. Wenn du dein Baby aus der Wanne nimmst, rutscht das Kapuzenhandtuch nicht weg und wenn du es beim Waschen gleich aufs Kapuzenhandtuch legst, ist es schön eingehuschelt und kann sich nicht freistrampeln.

Du musst ja nicht gleich 10 Stück kaufen, eins oder zwei reichen auch und wenn sie in der Wäsche sind, nimmst du für das eine Mal halt doch ein normales.

Ich hab hier gekauft und zwar dieses schöne Stück #verliebt
http://www.pixie-baby.de/catalog/product_info.php?cPath=31_339&products_id=2812

Aber da gibts auch preiswertere:
http://www.pixie-baby.de/catalog/product_info.php?cPath=31_339&products_id=6742

Gruß

Beitrag von nsd 16.03.11 - 07:35 Uhr

Hi!
Ich habe 2 Kapuzentücher geschenkt bekommen. Am Anfang sind sie ok, aber ich finde die normalen Tücher einfach zu klein. Ich schon nach knapp 3 Wochen Fiona nicht richtig einwickeln können (sie ist mit 50cm geboren, also kein Riese). Ein schönes großes Badetuch von uns ist da viel schöner. Das kann man auch schön um den Kopf wickeln und sie ist komplett mit allen Armen und Füßen verpackt. Fürs Babyschwimmen habe ich jetzt so einen Poncho, den ich auch ganz praktisch find.

Zusammengefasst: Die Kapuzentücher sind einfach zu klein.

Beitrag von meandco 16.03.11 - 08:01 Uhr

wir haben sie und sie sind praktisch #pro

am liebsten ist mir aber der handtuchponche (bringt aber erst was wenn die laufen können). den haben wir immer zum baden mit. wenn sie grade badepause macht, dann bekommt sie den poncho mit kapuze drüber und gut ist #pro

günstig ... kommt drauf an, wie lange du zeit hast. 1-2 mal pro jahr haben aldi/lidl die ...

lg
me

Beitrag von haseundmaus 16.03.11 - 09:50 Uhr

Hallo!

Ein normales Badetuch würde es auch tun. Ich fand die Kapuzenbadetücher aber sehr praktisch. Ich hatte welche vom Woolworth und fand sie toll.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von jeanny0409 16.03.11 - 10:05 Uhr

Ich liebe diese Teile#verliebt

Habe ich fast jeden Tag gebraucht, hatte auch immer eins auf der Wickelauflage liegen,passt perfekt von der Größe her und die lassen sich viel besser waschen als diese Bezüge der Wickelauflagen;-)

Und natürlich zum baden,
gibts günstig bei C&A

Beitrag von kia-timbo 16.03.11 - 11:48 Uhr

http://www.baby-walz.de/dmc_mb3_search_pi1.num/10000/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/Kapuzen+-+Badetuch/product/2204187/L/0/Kapuzen-Badetuch.a930.0.html

http://www.baby-walz.de/dmc_mb3_search_pi1.num/10000/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/Kapuzen+-+Badetuch/product/2202845/L/0/a930.0.html

Eindeutig diese hier, die kleinen zu Beginn und heute nutzt meine Tochter (21 Monate) die Größeren. Habe immer die gleiche Farbe in Groß und Klein bestellt oder auch im Geschäft erhältlich.

Viele schöne Farben! Habe jetzt für´s Töchterchen 2 wieder eigene gekauft. Preis-Leistung unschlagbar.

Und ja, die braucht man für den Kopf, meine Maus hatte auch viele Haare, da konnte man die gleich gut abrubbeln und habe sie dann mit der Mütze auf dem Kopf liegen lassen bis sie eingecremt war, dann waren die Haare fast trocken!

Also das sind ja keine Unsummen, würde diese empfehlen!!!

LG
Kia