schlechtes Gefühl und trotzdem alles gut?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von unipsycho 15.03.11 - 22:54 Uhr

Hallo!

Ich wollt mal rumfragen, wer von euch bei seiner SS anfangs ein schlechtes Gefühl hatte und glaubte, sie würde wieder abgehen und trotzdem alles gut ging.

Bloß mal eine neugierige Frage :-)

Beitrag von siem 15.03.11 - 22:55 Uhr

ich!

und morge beginnt endlich meine 13 ssw#huepf

lg siem

Beitrag von jenny133 15.03.11 - 23:07 Uhr

Hallo

war bei Nico so und er ist jetzt immerhin 3 1/2 Jahre alt!! :-D
Vor der momentanen SS hatte ich einen Abgang. War deshalb diesmal auch extrem unsicher, aber so schlimm wie bei Nico war es nicht.

LG
Melanie (25+2)

Beitrag von diana1676 16.03.11 - 06:31 Uhr

Guten morgen,

das schlechte Gefühl habe ich auch, aber es ist bei den VU immer alles in bester Ordnung!
Bin zum Glück jetzt auch fast 14 SSW und ich versuche mich ein bißchen zu beruhigen. Hatte auch eine FG vor dieser Schwangerschaft. Bei den früheren Schwangerschaften habe ich mir echt keinen Kopf darum gemacht.

Liebe Grüße
Diana

Beitrag von pregnafix 16.03.11 - 09:43 Uhr

Ich hatte von der 10.-16. Woche Sturzblutungen. Du kannst dir sicher denken, womit ich gerechnet habe.
Ab der 17. Woche hatte ich dann Vorwehen und lag die ganze Schwangerschaft flach.

Meine Tochter kam bei 38+0 kerngesund zur Welt :-)

LG Pregna mit Miriam Naemi (9,5 Monate) #verliebt