Abgang Schleimpropf

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blume85 15.03.11 - 23:32 Uhr


Wie sieht das aus????

Ist das helles Blut oder eher dunkles???

Ich war heute beim FA. Sie meinte schon durch die Untersuchung am Muttermund könnte ich mit Blut rechnen. Solle mir aber keine Sorgen machen.
Nach der Untersuchung kam auch ein wenig helles Blut.

Aber seitdem nur noch schmieriges, eher bräunliches - ist es der Schleimpropf der abgeht???

Sorry für die unangenehme Frage....

Kann mir einer weiter helfen.....

Beitrag von juice87 15.03.11 - 23:38 Uhr

Das nennt man "zeichnen" haben manche bevor die geburt losgeht,ob der propf abgeht weiß ich nicht,aber es ist ein zeichen das du kurz vor der entbindung bist..lg franzi mit finja fast 3und krümmel 19ssw

Beitrag von juice87 15.03.11 - 23:40 Uhr

re:hier ein link,und ich seh grad das es wirklich der schleimpropf ist der da abgeht! egal ob helles oder dunkles blut..

http://www.schwangerundkind.de/erste-anzeichen-geburt.html

Beitrag von blume85 15.03.11 - 23:52 Uhr


ok, danke. Dann werde ich mal warten. Auf dem CTG waren schon alle 13 Minuten Wehen zu sehen...