War gestern beim Arzt

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von 1978-1992 16.03.11 - 06:41 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Möchte mich erst mal für eure Antworten bedanken es hat mir die Sache doch etwas leichter gemacht.

Ja nach einer Woche warten war ich gestern beim Arzt, ich müsste in der 6 Woche sein, es hat sich auch diese Schleimwand aufgebaut nur es war nichts zu sehen :o(.
Sie sagte dasSienoch nichts erkennen könnte, oder es wäre eine Eileiterschwangerschaft ob mir im Unterleib schmerzen hätte, aber ich habe keine Schmerzen, keine Blutungen, da bin ich mal gespannt was da raus kommt.
Die haben Mir Blut abgenommen,das heißt nächste Woche noch mal hin, ich glaube ja nicht drei Tests was anzeigen was nicht ist.
Jetzt sind meine gefühle noch mehr auf Achterbahnkurs.

Lg
Christa

Beitrag von meandco 16.03.11 - 07:19 Uhr

in der 6. woche heißt das noch nicht viel. nächste woche/übernächste sollte dann aber was zu erkennen sein - normalerweise sogar mit herzschlag.

drück dir die daumen, dass sich dann bald alles klärt für dich #liebdrueck

lg
me

Beitrag von ela001 22.03.11 - 11:00 Uhr

liebe christa,

es ist jetzt schon wieder fast eine woche vergangen seit du hier von deinem arzt-besuch berichtet hast. du warst ja eher beunruhigt von der aussage deiner ärztin, nicht wahr?
wie geht es dir denn inzwischen? hast du entwarnung bekommen bezüglich der befürchtung, dass eventuell eine eileiterschwangerschaft vorliegen könnte?

ich wünsche dir gute nerven! die brauchst du ja auch für deine familie, deine kinder, deine arbeit .....!

ich denke an dich und grüße dich herzlich#herzlich
ela