Verwirrt...

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von taliysa 16.03.11 - 06:48 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin im Moment sehr durcheinander und weiß auch gar nicht ob das hier das richtige Forum für mich ist.

Ich habe am 13.02 ein Sternchen ziehen lassen müssen. Eigentlich hat uns der Arzt mitgeteilt, dass es für mich schwer ist überhaupt noch einmal schwanger zu werden.


Gestern habe ich aus einem dummen Gedanken heraus einen SS-Test gemacht. (Mein HCG der Vorschwangerschaft war angeblich auf 0). Ich habe einen 22-Tages-Zyklus und habe auf meine Mens gewartet...
Nach 1 Sekunde dick Positiv....

Ich bin total verwirrt. Kann ich überhaupt schon wieder schwanger sein? Direkt nach der FG?


Beitrag von lilaluise 16.03.11 - 06:57 Uhr

hallo
ich hatte am 3.2.2010 eine AS in der 18ssw....am 17.3.2010 hab ich wieder positiv getestet. mein kleiner sohn wurde im oktober geboren!
es kann natürlich sein, dass du wieder schwanger bist!
lg und alles gute luise

Beitrag von jolinar01 16.03.11 - 07:12 Uhr

hallo.

wenn dein hcg auf 0 war,dann kann es schon sein das du wieder ss bist.ich drücke dir die daumen das es so ist und diesmal bei dir bleibt.

lg

Beitrag von dia111 16.03.11 - 07:29 Uhr

Ärzte können sich da echt irren, habe die Erfahrung auch gemacht.

als ich meine erste Tochter bekam, sagte man mir das es für mich schwer wäre,nocheinmal SS zu werden (die Ärtze sagten 5-10Jahre könnte es dauern).
Dann wurde ich wieder SS (ungeplant mit Verhütung) als meine Kleine gerade mal 7,5Mon war...

.... alles ist Möglich.

LG
Diana

Beitrag von almararore 16.03.11 - 08:40 Uhr

Auf natürlichem Wege hätte es bei uns nicht mehr möglich sein sollen, da das Spermiogramm meines Mannes sehr, sehr schlecht ist und bei mir auch einiges in Unordnung war.

Ich habe im Feb, dann mit meiner Tochter Aufklärung gemacht und sie wollte wissen wie ein SS Test funktioniert. Also haben wir beide getestet. Ich hatte den Schock meines Lebens, als ich zwei rote Linien hatte...

LG und ich halte Dir die Daumen #klee

Alex mit#ei (7+5)