Ovu mit morgenurin fett positiv! Weiß heißt das?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gesgeschwisterchen 16.03.11 - 07:11 Uhr

Guten Morgen,

ich habe heute morgen sowohl meinen CBM benutzt als auch einen Ovutest gemacht.

Der Ovutest ist genauso positiv wie gestern mit Nachmittagsurin (siehe meine VK). Eigentlich würde ich sogar stärker sagen! Das Persona-Stäbchen in Verbindung mit dem CBM hat auch zwei super Linien! Der Monitor sagt aber keinen ES!

Ist das vielleicht ein positives Orakel?

Bin heute ZT 23! Normalerweise habe ich einen Zyklus von 28 Tagen!
Ein SST (leider nur ein 25er) hat heute morgen nichts gezeigt! zumindest nichts, was ich fotografieren könnte, denn ich denke, ich bilde mir da einen schatten ein!

Ich habe die ganze Zeit seit gestern immer mal wieder Mensartiges Ziehen und stechen im rechten Eierstock!

Oh Gott, was ist das nur? Muß wir wohl doch noch einen 10er kaufen!

Beitrag von anja_20_ 16.03.11 - 07:17 Uhr

guten morgen!

Hm ohne zyklusblatt schwer zu sagen. Kann aber durchaus möglich sein, dass die von heut evtl als orakel zu werten sind.

Wobei du ja weißt, ein positives Orakel bedeutet nicht gleich das du #schwanger bist.

Lass evtl ma dein ZB sehen wenns eins gibt. Ansonsten würd ich an deiner stelle noch abwarten. Auch ein 10er kann im mom durchaus noch negativ sein.

lg anja

Beitrag von gesgeschwisterchen 16.03.11 - 07:22 Uhr

ein ZB habe ich leider nicht, da ich mich ja auf den CBM verlassen wollte! Aber der hat mir halt bis jetzt nur zwei Balken und nicht drei mit Ei angezeigt!

Beitrag von anja_20_ 16.03.11 - 07:23 Uhr

Hm, das ist dann natürlich komisch.

Hast du denn jetzt ES Anzeichen??

Oder hattest die mal während des zykluses?

Aber jetzt hat der CBM doch auch keinen ES angezeigt oder??

lg

Beitrag von gesgeschwisterchen 16.03.11 - 07:26 Uhr

Die ES anzeichen hatte ich so um den 14. ZT!

Nein der CBM hat mir bis heute kein ES angezeigt! Das ist ja, was mich so grübeln lässt! Er hätte ja wenigstens heute, nachdem gestern ein Ovu positiv war, anspringen müssen, aber nichts!

Beitrag von anja_20_ 16.03.11 - 07:33 Uhr

Das mit dem 14ZT passt ja dann auch wieder zu deiner ZL von 28 Tagen.

Ist schon ein wenig komisch. Aber es wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben, als zu warten.

Wenn du heute ZT 23 bist, würde auch ein 10er wahrscheinlich noch nicht anschlagen. Warte noch ein paar Tage.

Bei mir passt den Monat auch überhaupt nichts.
Laut positvien Ovus und auch steigender Tempi hat sich mein ES auch verschoben. Habe sonst eigentlich nen viel längeren.
Ausserdem ist meine Tempi sehr im Zick Zack.
Mal abwarten was passiert die nächsten Tage. Fest steht diesen Zyklus für mich, sobald ich meine Balken habe, werde ich wohl das Messen einstellen, und warten ob die Mens kommt.

Ach dieses ganze gerechne, geschaue. Das macht mich alles erst recht verrückt.

lg anja