Ziehen stechen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hobbit0979 16.03.11 - 07:20 Uhr

Guten Morgen !!

Ich bin nun in der 10+2 Woche schwanger, und mach mir etwas sorgen, am Sonntag hatte ich ein starkes ziehen und stechen auf der rechten Seite( Kind liegt rechts) natürlich habe ich schon oft gelesen das das normal ist und mein krümmel sein Apartment nur vergrößert ;-)

Nur seid gestern habe ich nichts mehr rein gar nichts mir geht es blendend Übelkeit hatte ich eh nur wenig irgendwie macht mir das sorgen!

Wie war das bei euch?? Über antworten freu ich mich


Beitrag von sarisarah 16.03.11 - 08:25 Uhr


Hm, also zu dem Ziehen kann ich nicht so viel sagen, aber natürlich ist es richtig, dass der Körper sich umstellt usw. und das spürt man natürlich auch. :)

Ist doch verrückt, dass man sich sorgen macht, wenn man nichts hat! Mir ging es genauso, allerdings in der 7. oder 8. Wochen. Einen Tag ohne Übelkeit, Müdigkeit o. ä. und ich hab zu meinem Mann gesagt, dass irgendwas nicht stimmt. Er hat geschmunzelt und gesagt, dass ich mich lieber über einen Tag "Ruhe" freuen sollte. Na ja, ... am nächsten Tag wars dann mit der "Ruhe" vorbei! #schwitz :-D

Ich glaube, Sorgen machen wir uns alle mal, aber vor allem sollten wir genießen! :)

Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute!