Starke Erkältung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xtweety79x 16.03.11 - 08:13 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Mich hats jetzt aber voll erwischt mit der fiesen Erkältung! Bin heute auch nicht arbeiten gegangen! Hoffe ich kriege heute noch einen Termin bei meiner FA! Hab tausend Fragen!!
Was macht ihr bei starkem Schnupfen?? Nehmt ihr dann was ein?? Ich hab überhaupt keinen Plan ob ich überhaupt was nehmen darf! Ich hab den ganzen Kopf zu sitzen, wie immer hab ichs mit den Nebenhöhlen zu tun Bin erst in der 6. Woche und es ist meine erste Schwangerschaft! Möchte einfach nix falsch machen! Hoffe dem Wurm gehts wenigstens gut!
Freue mich über Tipps!

LG
Tweety

Beitrag von almararore 16.03.11 - 08:16 Uhr

Mich hat es gestern erwischt, bin bei 7+5 heute und war zufällig bei meiner Hausärztin gestern.
Ich habe nur einen Kochsalzlösungsnasenspray. Ich soll viel trinken und ja ich liege im Bett und hoffe, dass die Erkältung rasch vorbei geht.

Gute Besserung!
LG
Alex

Beitrag von xtweety79x 16.03.11 - 08:24 Uhr

Danke, dir auch! Habe gerade in einer Zeitung von seo einem Nasenspray gelesen!
Dann werd ich wohl mal auch nur noch das Bettchen hüten und schlafen!

Beitrag von tubby 16.03.11 - 08:23 Uhr

hallo, ich war in meiner ersten ss auch so in der 11 ssw stark erkältet.
und mein hausarzt hat mir folgenden tipp gegeben:
zwiebel-honig-brei
du schneidest eine zwiebel so klein wie möglich und mischt das ganze mit hong, dann jede stunde einen tl davon langsam kauen, oder eventuell auch mal nur den saft davon nehmen.
hat mir super geholfen, mach ich jetzt immer, wenn ich ne erkältung hab.

gute besserung!
susi mit hannah (12.08.2008) und #ei8.ssw

Beitrag von xtweety79x 16.03.11 - 08:27 Uhr

Danke für den Tipp, ich glaub ich werde es mal probieren! Bin eigentlich kein Freund von Zwiebeln! Aber im Honig?? Mal sehen wie das klappt!

Beitrag von yvonnsch73 16.03.11 - 09:51 Uhr

Hallo
ich bin auch krank (und in der 5. SSW). Mein Arzt hat mich die ganze Woche krank geschrieben. ICh darf mit Hexoral gurgeln, ansonsten Ruhe, viel Tee, heisse Zitrone. Ich mache morgens eine Nasendusche mit Emser Salz, das löst den Schleim in der NAse (bekommst du in der Apotheke).

Vielleicht geht auch inhalieren von Salzwasser? Ich hoffe mal es geht bei mir weg.
Der Arzt wollte mir nix aufschreiben, weil in der Frühschwangerschaft alles schlecht ist und ich sowieso noch eine Risikoschwangere bin.
Wünsche dir gute Besserung!

LG
Yvonnsche

Beitrag von xtweety79x 16.03.11 - 10:10 Uhr

OJe, das ist ja wirklich blöd!
Habe von so nem Nasenspray gelesen! Das wäre wohl speziell für schwangere!
Mein Kopf platzt noch!
Habe erst bei FA angerufen, aber die haben mich sofort zum Hausarzt verwiesen! Naja wird schon werden!
Wünsche dir auch Gute Besserung
LG
Tweety