Schlafsack -> Bettwäsche (noch) nicht notwendig??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von bhavana 16.03.11 - 08:14 Uhr

Hallo #winke

Ich erwarte Ende Mai mein 1. Baby.

Ich habe vor, das Baby im Schlafsack übernachten zu lassen, damit es nicht unter die Decke rutschen und ersticken (plötzlicher Kindstod) kann.

D.h. eigentlich brauche ich derweil noch keine Bettwäsche, oder?
Was meint ihr?

Habt ihr eine Empfehlung für gute Sommerschalfsäcke?

Danke!

Beitrag von meandco 16.03.11 - 08:22 Uhr

also ich hab nur leintücher fürs gitterbett und co ... mehr brauchts nicht.

geht nicht nur um sids, sondern auch darum, dass die sich dauernd abdecken sobald sie sich drehen können #augen meine große ist noch immer 3/4 der nacht abgedeckt #augen#aerger

sommerschlafsäcke:
keine ahnung. ich werd den innensack vom alvi nehmen ... allerdings hab ich bei babymarkt gesehen, dass es jetzt auch sommerschlafsäcke von alvi gibt ...

lg
me

Beitrag von bhavana 16.03.11 - 08:36 Uhr

Danke!

Beitrag von didyou 16.03.11 - 08:31 Uhr

Guten Morgen :-)

Ich werde am Anfang auch nur Schlafsäcke nutzen, bekomme übrigens auch einen Maikäfer. :-)

Einen Schlafsack habe ich schon gekauft, werde aber noch einen oder zwei dazu nehmen, als Ersatz. Von welcher Marke weiß ich noch nicht.
Ich werde wieder ins Geschäft gehen und mir die Teile angucken und dann entscheiden.

An Bettwäsche habe ich bisher nur Spannbetttücher gekauft, bzw. geschenkt bekommen.

LG Didyou

Beitrag von bhavana 16.03.11 - 08:39 Uhr

Hallo!

Darf ich fragen, welchen Schlafsack du gekauft hast!?

Ich war gestern im Geschäft und da hatten sie extrem viele verschiedene Schlafsäcke. Die Beratung war auch etwas mangelhaft. DIe Verkäuferin meinte nur:" Das ist Geschmacksache" #aerger

Es gab so viele verschiedene Modelle und verschiedene Materialien, sodass ich dann gar keinen gekauft habe #rofl#klatsch

Danke und lg
#blume

Beitrag von nayita 16.03.11 - 09:52 Uhr

Nein, brauchst du nicht, nur ein Bettlaken.

Sommerschlafsack haben wir nicht. D.h. für "kühlere" Sommertage haben wir den Innensack von Alvi bzw. am Anfang einen Pucksachk und in sehr warmen Nächten hat unsere Maus nur im Body geschlafen.

Beitrag von chris1179 16.03.11 - 10:31 Uhr

Hallo,

genau wie meine Brüder und ich schon als Kinder wird auch unsere Tochter nur im Schlafsack schlafen, ohne Decke, Kissen, Nestchen oder Himmel.

Ich habe bei baby-butt zwei Schlafsäcke in Größe 50/56 gekauft, das sind welche mit Innen-und Außensack und dann können wir je nach Temperatur entscheiden, ob die Kleine beide oder nur jeweils einen angezogen bekommt.

Die Schlafsäcke sind ähnlich aufgebaut wie die teuren von Alvi, aber eben um einiges günstiger.

Ansonsten hab ich noch zwei größere Schlafsäcke von C&A gekauft, aber die sind mit 70 cm doch noch zu groß für den Anfang bzw. ich hätte Angst, dass die Kleine dann durch den großen Halsausschnitt reinrutscht.

Lg Christina + Annalena (31+0)