Gibt es hier auch Bräute, die sich selbst schminken?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von bosseinlove 16.03.11 - 08:17 Uhr

Guten Morgen zusammen,

letzte Woche war ich zum Probestecken und Schminken.
Die Frisur ist ein Traum, aber das Make up eine Katastrophe.

Die Visagistin wollte mich erst in Rosa-Flieder schminken. Das sah furchtbar aus. Ich sah aus wie die Katzenberger verkleidet als Barbie.
Dann wurden Grüntöne ausprobiert. Naja, ich kam zum Entschluss, dass diese Visagistin nicht Schminken kann- für meinen Geschmack jedenfalls.

Ich hab jetzt für mich beschlossen mich am Hochzeitstag selbst zu Schminken. Ich weiß ja, welche Farben zu Kleid passen und ICH gefalle mir so auch definitiv besser, wenn ich selbst mache.

Gibt es hier noch Bräute, die sich auch selbst geschmikt haben?

Ich hoffe nur, dass es von der Zeit alles passt.
Um 13.30 uhr ist der Standesamt-Termin. Um 9 Uhr muss ich zum Friseur, dass dauert ca. 3 Stunden. Dann schnell nach Hause, Kleid anziehen, schminken und los gehts.

Ich bin schon sooo nervös.

Liebe Grüße,
Christin

Beitrag von catch-up 16.03.11 - 08:28 Uhr

Guten Morgen!

Ja, ich hatte auch vor mich selst zu schminken! Aber irgendwie bekomm ich das nicht auf die Reihe! Ich hab schon alle möglichen Farben aufprobiert, aber irgendwie sieht alles aus wie Maske!

Also werd ich doch mal gucken, ob ich mich beim Frisör schminken lass!

Beitrag von 04.06-mama 16.03.11 - 08:42 Uhr

Hallo,

vor dem Probeschminken hab ich auch schon etwas "Angst". Ich schminke mich so gut wie nie und wenn dann nur in dezenten Erdtönen, so das es einfach nicht auffällt.

Hoffentlich geht es mir nicht so wie dir denn selber schminken kann ich mir schon gar nicht vorstellen.

Lg 04.06-mama

Beitrag von susi-strolch 16.03.11 - 09:37 Uhr

ich hab die frisur und schminke selbst gemacht#winke

Beitrag von kerstin0409 16.03.11 - 10:26 Uhr

Hallo Christin!

Ich war auch bei einem PRobeschminken, aber gefiel mir gar nicht, sah gar nicht aus wie ich selbst.

Habe mich an meinem großen Tag selbst geschminkt und klappte alles prima. Plante fast eine Stunde dafür ein :-)

LG Kerstin
HT 07.08.2010 #verliebt

Beitrag von superschatz 16.03.11 - 11:40 Uhr

Hallo,

ich habe mich damals bei der standesamtlichen Trauung selbst geschminkt und war vollkommen zufrieden.

Die Haare wurden vom Friseur hochgesteckt (die allerdings nicht geschminkt hätte, da hätte ich mir noch jemand anderes suchen müssen, was in diesem "Kuhdorf" nicht so einfach gewesen wäre), allerdings ohne Probetermin. Das passte einfach zeitlich nicht. Wir haben woanders geheiratet, mal eben hinfahren ging nicht (300 km). Geplant war, 1-2 Wochen vorher für ein Wochenende hinzufahren, passte aber auch nicht. Die Friseuse wohnte auch ein ganzes Stück vom Friseur weg + 2 Kinder und wir sind erst am Vortag nachmittags angekommen. Daher hat mir meine Mutter abends die Haare aufgedreht, ich habe abends noch eine Maske gemacht (ich neige zu extrem trockener Haut, Make up ist da meist ein Problem. War aber alles wunderbar. :-D
Morgens vor dem Friseur angezogen und geschminkt, danach direkt zum Flughafen und auf die Insel geflogen. ;-)

LG
Superschatz

Beitrag von schnuffelschnute 16.03.11 - 12:40 Uhr

Hallo!

Ja, ich habe mich selber geschminkt, weil ich bei der Visagistin aussah wie eine Maske - total verkleistert und überhaupt nicht mehr ich.

Mach das ruhig.

LG

Beitrag von darkangel1986 16.03.11 - 13:14 Uhr

Oh ja, davor hab ich auch Angst! Ich schminke mich fast gar nicht mehr, nur Wimperntusche und Kajal.
Kann es mir auch noch nicht vorstellen wie die mich schminken wird. aber selber machen könnte ich gar nicht. Hab noch nie in meinem Leben Make Up aufgetragen!

Ich hab zum Glück nen Probetermin und werd dann mal schauen wir es aussieht. Auf jeden Fall möchte ich nur ganz dezent geschminkt werden,da ich keine Maske aufhaben möchte. Aber auf Bildern eben auch nicht glänzen,denn dann hätte ich am liebsten gar keine Schminke.

Ich würd an Deiner Stelle einfach mal ausprobieren was Du machen möchtest. Wenn Du das genau weißt,dürfte es dann doch nicht mehr lange dauern.

Viel Glück....

Beitrag von tempranillo70 16.03.11 - 21:11 Uhr

Hallo,
ich werde es machen, wie meine Freundin (und Trauzeugin), bei Ihrer HZ 2008 war ich die Trauzeugin:
Sie hat eine Bekannte, die ist Kosmetikvertreterin, funktioniert so ähnlich wie ne Tupperparty. Man trifft sich mit 3-4 Mädels, sie packt ihre Koffer aus und man kann probieren, probieren, probieren. Unter fachmännischer Anleitung lernt man, sich SELBER zu schminken. Die Sachen sind nicht billig, aber für 50Eur habe ich nen netten Abend, habe gelernt, wie ich das alleine machen muß und habe alle Schminksachen hier und kann sie später noch nutzen. So hats meine Freundin gemacht (ich war als Trauzeugin auch dabei) und so werde ich es auch machen.
Gruß, I.

Beitrag von bosseinlove 17.03.11 - 08:11 Uhr

Danke, für eure Antworten!

Schminken kann ich mich, dass ist bestimmt nicht das Problem.
Werde die Tage nochmal losziehen und mir gutes Make up, so wie Lidschatten besorgen.
Werde dann ein paar Mal üben, bis ich mir richtig gut gefalle.

Dann komme ich mir wenigstens nicht verkleidet vor ;-)

Beitrag von manoli71 18.03.11 - 09:05 Uhr

Hallo!

Ich habe mich auch selber geschminkt. Da ich mich eh jeden Tag (dezent) schminke, war das auch kein Problem. Ich habe mich einmal für ein anderes Fest schminken lassen und fand es gruselig. Ich fühlte mich wie angemalt. Da habe ich mir geschworen, dass mache ich nie wieder. Und alle Kosmetikerinnen wollen mir immer Lippenstift drauf machen, ich mag das aber gar nicht. Ich kann das gar nicht haben und fühle mich total unwohl damit. Höchstens mal Lippgloss, und das ist schon ungewohnt. Einfach vorher ein bisschen üben und sich vielleicht irgendwo Tips holen.

LG Tina

Beitrag von asimbonanga 18.03.11 - 16:10 Uhr

Ich bin auch kein Lippenstift -Fan aber
für Fotos ist er definitiv angesagt.Das weiße/helle Kleid schluckt sowieso schon Farbe.