Folsäure

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elisa1985 16.03.11 - 08:20 Uhr

Guten morgen zusammen.

ich war gestern beim FA und der hat gesagt ich bin schon in der 13 SSW lt. Ultraschall. Ich habe aber die ganze Zeit noch Folsäure für "bis zur 12 SSW" genommen! Ist das schlimm?

Viele Grüße
Elisa

Beitrag von nikon3000 16.03.11 - 08:27 Uhr

Was haste da für ein Präperart?

Ich denke folsäure kannst die ganze schwangerschaft übernehmen

Beitrag von raketemitbaby 16.03.11 - 08:29 Uhr

Nein ist unbedenklich also keine Panik....;-)

Beitrag von lagefrau78 16.03.11 - 08:44 Uhr

Hallo!

Ich glaube, das macht nichts. Ich habe kürzlich zu meiner großen Überraschung von der Apothekerin erfahren, dass es überhaupt unterschiedliche Präparate für die unterschiedlichen Stadien der Schwangerschaft gibt! Bin allerdings auch erst in der 11.ssw.
In meiner letzten Schwangerschaft habe ich die ganzen 38 Wochen dasselbe Präparat genommen - von meiner Ärztin verordnet.

Beste Grüße!

Beitrag von steffisz 16.03.11 - 08:55 Uhr

Guten Morgen,

die Dosierung wird unterschiedlich sein. Vor der Schwangerschaft und im ersten Trimester hat man einen höheren Bedarf an Folsäure als danach. Vor der 13. Woche sind das meist 800mg, danach 400mg.

Schlimm ist das aber nicht, es gibt genug Leute, die garkeine nehmen! Du kannst die Dosis jetzt reduzieren und nur noch 400 mg nehmen. Zu viel ist auf die Dauer auch nicht sinnvoll.

Viele Grüße, Steffi