Ich weiß nich was ich machen soll

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von _ohneinbittenicht_ 16.03.11 - 08:24 Uhr

Hallo,
ich total fertig.Ich habe gestern erfahren,dass ich schwanger bin.
Naja klingt für viele nicht weiter schlimm,aber mal kurz zu meiner Geschichte.
Ich bin bereits 4-fache Mutter.Meine erste Tochter ist jetzt 6 Jahre alt und wir wollten lange ein zweites Kind,doch es hat nicht geklappt.Dann vor 22 Monaten kam unser Sohn zur Welt.Wir waren soo glücklich.Und dann kam der Schock 7 Wochen nach der Geburt-ein positiver Test in der Hand...Wir wussten nicht was wir machen sollen,doch wir haben uns dafür entschieden.
Und dann kam der Schock-Zwillinge.
Vor 10 Wochen kamen unsere zwei Jungs zur Welt und jetzt schon wieder schwanger#schock
Ich weiß auch gar nicht wie das passiert ist-wir hatten bis her erst einmal #sex,aber geschützt!
Ich bin völlig fertig.Wie soll ich das machen mit vier kleinen Kindern.

Ist jemand vielleicht in ähnlicher Sitaution?
Liebe Grüße
Mariella

Beitrag von meandco 16.03.11 - 08:34 Uhr

nu ... erst mal glückwunsch zur ss #liebdrueck

was genau willst du wissen? ob es klappen kann mit so vielen kindern? ja, aber mühsam halt - wird immer enger und knapper, dein körper powert sich mit den ss aus ...

und zu dem schnell wieder ss: also nach der geburt würd ich mal auf sex verzichten, bis ich ne spirale oder sowas hab #schwitz

lg
me

Beitrag von greecespirto 16.03.11 - 09:52 Uhr

oh wie schön ich wünschte das würde bei uns so schnell gehen.;-)

Beitrag von susi-strolch 16.03.11 - 10:11 Uhr

nach 7 wochen
könnte das nicht noch irgendwie von der ss sein???
ALSO ICH WEIS NICHt wie man das richtig sagt

abr z.b nach as kann man auch noch poitiven sst haben wil sich das noch nicht richtig abgebaut hat , kann das bei s auch so sein und dann noch bi zwillingen ich würde das vom arzt abklären lassen

Beitrag von lorena10 16.03.11 - 10:25 Uhr

hallo liebe Mariella,
du hast eine wundervolle kinderschar aber natürlich auch jede menge arbeit damit...
herzlichen glückwunsch noch zur geburt deiner zwillinge! wie geht es dir nach den sicher anstrengenden wochen der zwillingsschwangerschaft und - geburt? hast/hattest du ein wenig hilfe in dieser zeit?
du musst ja eine ganz tüchtige frau sein...mit viel organisationstalent!
nun die erneute schwangerschaft. ich kann verstehen, dass du momentan sooo fertig bist. #liebdrueck
aber lass die neue botschaft sich erst mal setzen.
hast du deinem partner schon davon erzählt?
ich weiß nicht, wie deine situation genau aussieht, wieviel platz ihr habt, ob vielleicht deine eltern oder schwiegereltern in der nähe sind und euch unterstützen können...
auf alle fälle finde ich es stark#pro, wie du in der vergangenen zeit schon öfter viiiel mut bewiesen hast, trotz mehrere schockierender momente!
es ist viel, aber vertraue darauf, dass du erfahrene mutter das hinbekommst. und sei gewiß, es gibt auch konkrete hilfe und unterstützung von guten stellen für dich und deinen alltag, damit du es etwas leichter hast.
ich wünsch dir nun erstmal ruhe und zuversicht!
und ich würde mich freuen von dir zu hören gerne auch über vk.
sei #herzlich lieb gegrüßt und umarmt von lorena

Beitrag von salida-del-sol 16.03.11 - 11:19 Uhr

Hallo Du,
dass Dich die Nachricht jetzt 5-fache Mama zu sein fertig gemacht hat, ist logisch. Und es ist gut, dass Du nach Rat suchst, wie es mit 5 Kindern gehen kann. Zum einen, eine Zwillingsmutter kann nichts mehr schocken. Zum anderen hast Du mit Deinen 4 Kindern bereits einen großen Erfahrungsschatz, unterschätze diesen Wert nicht.
Eine Bekannte von mir bekam durch Zwillinge in 2,5 Jahren 4 Kinder und der Mann arbeitete am anderen Ende von Deutschland. Damit die Frau etwas entlastet ist, haben sie sich folgendes einfallen lassen:
1. Einmal in der Woche kam für einen Vormittag eine Putzfrau, damit die Mutter den Rücken im haushaltstechnischen, etwas mehr frei hat.
2. Jeden Abend zum Abendessen und ins Bettbringen kam eine Schülerin. Die verdient nicht die Massen an Geld, aber sie war eine großartige Entlastung.
3. Einmal in der Woche blieb die Schülerin bis 22.30 Uhr. Das war der freie Abend der Mutter. An diesem Abend konnte sie tun, was ihrer Seele gut tat. Auf diesen Abend lebte die Mutter hin, von diesem Abend zehrte die Mutter, den Rest von der Woche.
Was vielleicht weitere Möglichkeiten wären:
Hast Du jemand im Freudes- oder Verwandtenkreis, dem Du es zutrauen würdest, Dir unter die Arme zu greifen? Wenn nicht , könntest Du noch nach Ersatzgroßeltern suchen. Dies sind Ehepaare, die hätten gerne Enkel, haben aber keine. Die übernehmen diese Aufgabe gerne und kostenlos und beiden Seiten wäre geholfen.
Da Deine Kinder sehr dicht aufeinander kommen könntest Du auch eine Erzieherhilfe beantragen.
Neulich laß ich einen wahren Satz:" Es kommen 1, 2,3... Kinder, und sie füllen das Haus mit Lärm und mit Lachen, dass Du denkst Du wirst gleich verrückt. Nach 20 Jahren verlassen die Kinder 1,2,3,... das Haus, und lassen es so leer und leise zurück, dass Du denkst Du wirst gleich verrückt."
Sei ganz lieb gegrüßt von salida-del-sol

Beitrag von schnuffelschuh 16.03.11 - 11:34 Uhr

Hallo Mariella,

Erst mal herzlichen Glückwunsch zu deinen 2 Süßen jungs #klee#klee

Woher weißt du denn das du ss bist vom FA oder hast du einfach nur einen test gemacht ???


Ich denke bei einem Test bestände doch bestimmt auch die möglichkeit das du von deiner zwillings ss noch rest Hcg in dir hast !!

In dem fall würde ich dir raten einen termin beim FA zu machen um auf nummer sicher zu gehen !!

Wenn du es aber schon sicher weißt dann ist es natürlich ein großer schock der alltag mit sovielen kindern ist bestimmt nicht einfach (hab ja nur eins )

Ich wünsche dir auf jeden fall ganz viel mut und kraft deine situation zu meistern #herzlich

LG Bianca

Beitrag von schnulli2504 16.03.11 - 14:16 Uhr

Liebe Marielle,
ich weiss das hört sich jetzt blöd an- aber wenn du es mit 4 Kindern schaffst- dann bekommst es auch mit 5en hin. Ich bin alleinerziehende Mama von 5 Kindern, die Äteste ist 15j und der Kleinste ist 6j...
ich weiss also was das bedeutet, dazu kommt bei mir das ich jetzt ungewollt mit dem 6 ten Kind schwanger bin... und ich auch nicht mir sicher bin, ob ich das schaffe!
Wünsche Dir von Herzen das für dich die beste möglichkeit finden wirst!

Wenn magst schick mir mal ne Nachricht- wenn fragen hast oder wenn du weisst wie du dich entscheiden wirst:-)

Lg Claudia

Beitrag von insto76 16.03.11 - 15:31 Uhr

oh mann ! ich glaube dir,daß du geschockt bist.
ich bin selber vierfache mama,wo unser vierter nicht geplant war und der altersunterschied zum kleinen gerade mal 13 monate beträgt.

wenn man aber seine kinder so sieht und sie einen anlachen,dann ist der gedanke an abtreibung ganz schnell weg.

Beitrag von stefannette 16.03.11 - 18:49 Uhr

Laß Dich mal drücken#liebdrueck
Das ist echt krass und ich wäre wirklich auch geschockt. Habe auch 5 Kinder, aber der Große war schon 9 als die Kleine kam. Es ist alles irgendwie zu schaffen. Vielleicht kann der FA dir eine Haushaltshilfe verschreiben.
ICh hoffe Du bekommst viel Hilfe,dann ist es sicher gut zu schaffen Alles alles Gute für Dich!!#liebdrueck

Beitrag von sandmann1234 17.03.11 - 20:33 Uhr

ich habe in 3 wochen auch 4 kinder bis 6, aber geplant.

Und wir freuen uns tierisch. Die große ist gerade erst 6 geworden die zwillinge sind 4,5.

als wir uns entschieden haben das 4 zu bekommen hab ich mir die mirena ziehen lassen, ich hatte keine periode mehr, also im 1üz ss geworden.

Bei der Menge an KIndern macht eins mehr oder weniger auch nichts aus.

Jeden Tag ne Packung Brot, 1pck Klopapier pro Woche jeden Tag 2 Maschinen Wäsche;-) was solls


die KInder spielen später schön zusammen, man muß nicht jeden Tag rum telefonieren um die Kids zu verabreden usw

Ich bin mit meinen Kindern entspannter als meine Freundin mit einem Kind#sonne