Ich traue mich einfach nicht zu testen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lisabab6 16.03.11 - 08:35 Uhr

Guten Morgen!
Ich bin am verzweifeln! Hab meine Mens noch nicht! Hat aber nix zu sagen, da mein letzter Zyklus 46 Tage lang war. Also müsste ich ja noch eine Woche abwarten.#klatsch Beim einem normalen 28 Tage Zyklus wäre ich heute 1 Woche drüber.
Meine Brüste tun sowas von weh und sind so empfindlich.
Hatte die letzten zwei Tage auch Unterleibsschmerzen. Aber heute nicht mehr!
Habe natürlich schon einen Test gekauft, allerdings traue ich mich einfach nicht zu testen, vor lauter Angst dass er wieder negativ sein könnte! Hab letzte Nacht schon davon geträumt, dass ich teste! Konnte deshalb kaum noch schlafen! Ist doch alles verrückt!#augen
An die Schwangeren unter Euch: Könnten es Schangerschaftsanzeichen sein?
Führe kein ZB!
#winke

Beitrag von wartemama 16.03.11 - 08:46 Uhr

SS-Anzeichen und PMS sind sich leider sehr ähnlich und kaum zu unterscheiden; von daher: Ja, es könnten SS-Anzeichen sein, aber genau so gut PMS. #blume

Da Du scheinbar nicht weißt, wann Dein ES und Dein letzter Zyklus 46 Tage lang war, würde ich diese 46 Tage auch lieber abwarten, bevor ich teste.

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von majleen 16.03.11 - 08:49 Uhr

Wenn der Zyklus so lang wird, wie der davor, dann hast du vielleicht gerade deinen ES. Zeitlich könnte es zumindest hinhaun. Viel Glück #klee