wieviel und wie oft schlafen Eure über 8 Monaten alten Kleinen?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von sonnenkind1 16.03.11 - 08:48 Uhr

Hallo,

meine kleine wir in 1 Woche 9 Monate alt.
Nun habe ich gerade in einem Elternheft gelesen, das genau in diesem Alter, die Kinder meist nur einmal schlafen und das man zusehen soll, das vor der nacht, nur noch einmal und das gleich nach dem Mittagessen schlafen soll, sonst schlafen die kleinen wohl nachts schlechter, wenn nochmal am nachmittag geschlafen wird.
unsere kleine schläft 3 mal am tag für 30 minuten.
und wenn sie nachmittags ihre halbe stunde gegen 15 uhr nicht hätte, würde sie nur jaulen und vor müdikeit den rest des tages garnicht schaffen!
wie ist das bei euch?

unsere sclafphasen:

6.00 aufstehen, dann ca.8.30 uhr- 30 min.schlaf

11.30- 30 min.schlaf und gegen 15 uhr- 30 min.schlaf.
Sie schläft nie länger und will dann auch schlafen.

Beitrag von jayda2009 16.03.11 - 10:13 Uhr

hi du,

also mein mäuschen wird am22.03 9 monate und schläft exakt wie deine kleine. 3x 30 min. mehr nicht, es sei denn sie schläft im bondolino, da schläft sie auch mal länger...

ich denke es ist ok so, nicht alle kinder sind gleich.

lg jayda

Beitrag von stefannette 16.03.11 - 10:51 Uhr

DAs sind doch insgesamt nur 1 1/2 Stunden am Tag, das ist auf keinen Fall zu viel. Meine Maus wird morgen 9 MOnate und schläft meistens 2 Stunden am Stück. GEstern hat sie sogar 2x 1 1/2 Stunden geschlafen. IRgendwie ist sie sehr müde momentan. Jetzt schläft sie auch schon seit ca. 9.30Uhr.
Laß Dich nicht irr machen. Leg sie hin,wenn sie müde ist!!!
LG Annette mit 5 Kids

Beitrag von bluemotion 16.03.11 - 10:54 Uhr

Unsere wird zwar erst 8 Monate in einer Woche, aber wenn sie nicht Nachmittags, so gegen 14 Uhr ihre 30min Schlaf bekommen würde, wäre sie auch äußerst unausstehlich bwz. würde mir auch unter den Armen wegschlafen.

Vormittags so gegen 11 Uhr schläft sie auch ca. 20-30min. Sie will Abends gegen 18/19 Uhr von sich aus ins Bett.

Was in Zeitungen steht, ist oft Theorie. Klar ist es für die Kleinen besser in dem Alter nur Mittags zu schlafen. Aber nur allein aus dem Grund, DAMIT sie abends dann müde zum Schlafengehen sind und (evtl.) Durchschlafen. Der Schlafentzug bedeutet noch lange nicht, DAS sie durchschlafen werden.
Ich laß meine Maus schlafen, wie sie es für richtig hält. Mit 8 Monaten braucht sie einfach ihre Tüte Schlaf. Sie macht es wie sie es braucht. Und so macht es jedes Baby. Da geb ich nicht viel auf Zeitungsartikel oder Rat von Ärzten.

LG

Beitrag von melanie-1979 16.03.11 - 11:08 Uhr

Huhu #winke

Bei unserer Maus sieht es folgendermaßen aus:

19:30 bis 5:30/6:00 Uhr schlafen

8:00 Uhr nochmals ca. 2 Std. schlafen

13:00 Uhr nochmals 1 Std. Mittagschlaf


Wenn Sie müde sind, sind sie eben müde... Geschrieben wird viel. Babys sind keine Maschinen, die wir einstellen können...

LG Melli mit Lara-Sophie (8 Monate)

Beitrag von ellalein 16.03.11 - 12:43 Uhr

Also bei uns hat sich das schon lang so eingespielt,das sie wirklich nur Mittagsschlaf macht,wie jetzt gerade,sie geht um 18.00 uhr abends zu Bett,schläft bis 7,is manchma auch von 5-6 Uhr mal wach und spielt leise,schläft dann bis 8 weiter.Dann erst wieder um 12 bis 2 und eben dann wieder abends erst ins Bett,Nachmittags sind wir immer draußen und im Kiwa schläft sie nie,is alles viel zu interessant,sie schläft ja auch genug da sie Nachts auf mind 12-13Stunden kommt.

lg ella und Muckelchen (die am 1.4. 9 Monate wird)

Beitrag von schwammerlkind 16.03.11 - 21:25 Uhr

Hallo

mein Sohn wird am 30. 9 Monate alt.
Bei uns schaut das mit dem schlafen so aus:

aufstehen gegen 7 Uhr
zwischen 9 und 10 ca 1-1,5 Std schlafen
zwischen 12:30-13 ca 1-1,5 Std schlafen
zwischen 16 und 17 Uhr wieda ca 1 Std schlafen

Dann geht er gegen 20 Uhr ins Bett

Ich geb da gar nix drauf. Jedes Kind schläft anders. Ich werde mich hüten und den Schlaf meines Sohnes zu unterbrechen bzw zu streichen. Sosnt ist er soooo knatschig


LG Schwammerlkind