Mein Zyklusblatt - deprimiert

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandy7724 16.03.11 - 09:00 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/947630/573043

Jetzt kapier ich gar nichts mehr, dachte wirklich heute wird der nächste Wert erhöht sein und meine Balken erscheinen, nein..........jetzt geht der Wert runter :((

Was soll mir diese Kurve sagen ??

Hilfeeeeeeee.............
#zitter

DANKE !!

Beitrag von valith 16.03.11 - 09:14 Uhr

Gute Frage!!
Hab geshen clearblue sagt zwei striche, ich komme mit den stäbchen überhaupt nicht klar.Ist der CB bei dir verlässlich?
ich hatte eigentlich gedacht du hattest deine ES schon#kratz
was pssiert wenn du deb ZT4 auch ausklammerst- ich hab auch schonmal 4 werte gebraucht nach ES damit die balken kommen..

viel glück

Beitrag von sandy7724 16.03.11 - 09:19 Uhr

Also bisher war CB sehr verlässlich und passte auch zu Zervix und Mittelschmerz (den ich heute ja auch habe)
CB zeigte auch heute wieder 2 Striche an und ich vermute, dass es morgen 3 werden, da ich die letzten 2 Monate auch an Tag 18 meinen ES hatte.

Das mit ZT4 probier ich mal...........

Beitrag von majleen 16.03.11 - 09:15 Uhr

Deine Kurve ist sehr zackig.
Darf ich fragen, wo du mißt?
Im Mund kann es zu zackigen Kurven kommen, wenn man mit offenem Mund schläft.
Aber auch vaginal gibts manchmal so zackige Kurven.
Mißt du 3-5 Minuten immer kurz nach dem Aufwachen vor dem Aufstehen im Bett?

Beitrag von sandy7724 16.03.11 - 09:17 Uhr

Ich mess mit einem digitalen Ohrthermometer.......direkt nach dem Aufwachen noch im Liegen im Bett

Beitrag von majleen 16.03.11 - 09:19 Uhr

Im Ohr geht gar nicht. Sorry. Bitte nur im Mund, vaginal oder rektal messen. Im Ohr ist es zu ungenau. Beim Fieber sind kleine UNterschiede nicht so wichtig, bei der Basaltempi schon. Ich würde an deiner Stelle ein Thermometer mit 2 Nachkommastellen kaufen, daß auch nach dem Piep weiter mißt.

Beitrag von majleen 16.03.11 - 09:17 Uhr

Der CBM liegt bei mir immer richtig (stimmt mit Tempi, ZS und US zusammen). Wenn du nicht im 1CBM Zyklus bist, dann würde ich sagen, daß der ES noch kommt. Im ersten Zyklus kann es sein, daß kein ES angezeigt wird.

Beitrag von sandy7724 16.03.11 - 09:20 Uhr

CB nehm ich jetzt seit mehrere Zyklen - also der hat sich mittlerweile wirklich gut eingespielt.

Hatte anfangs unregelmäßige Zyklen wegen eines Frühaborts, aber seit 3 Monaten passt das alles wieder auf den Tag genau (trinke Kinderwunschtee)

Beitrag von engel-ina 16.03.11 - 09:23 Uhr

Hallo sandy7724 #blume

Das erste was mir auffällt ist, du hast unterschiedliche Messzeiten...
Kann einer Erklärung sein dafür aber so richtig helfen kann ich dir da auch nicht...
Hier sind so viele Frauen die dir bestimmt helfen können das abzuklären..

Ich persönlich Messe immer um die gleiche Zeit und weiche davon selten ab und wenn dann 1,5h mehr nicht...
Wenn man schichten arbeitet was ich auch einige Jahre gemacht habe,
habe ich immer nach 7-8h Schlaf gemessen...das hat gut geklappt...

Alles gute für dich#klee

LG engel-ina

Beitrag von majleen 16.03.11 - 09:24 Uhr

Ich denke eher, daß das Problem darin liegt, daß sie im Ohr mißt. ;-)

Bei mir z.B. macht es nichts aus, wenn ich auch mal 3h später messe

Beitrag von sandy7724 16.03.11 - 09:30 Uhr

Hallo Ina,

den Fehler habe ich anfangs gemacht, da ich nicht wusste, dass es so zeitnah sein muss.
Die abweichenden Zeiten habe ich nun alle rausgenommen (deshalb grau hinterlegt), damit die Kurve nur mit den "richtigen" Messungen arbeiten kann

Beitrag von majleen 16.03.11 - 09:35 Uhr

Urbia berücksichtigt trotzdem die ausgeklämmerten Werte mit. Der einzige Uterschied ist, daß es farblich anders im ZB ist.