Schmerzen re Bauchseite... zweite woche krank...starker Husten!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bambolina1984 16.03.11 - 09:38 Uhr

Hallo zusammen,

bin jetzt schon die zweite Woche krank.
Angefangen mit Gliederschmerzen, Kopfschmerzen und Halsschmerzen -> Arzt -> Grippe Keine Medis bekommen!
Tage später hab ich dann schnupfen und Husten dazubekommen.
Dachte zuerst na prima es geht wieder besser... eine Nacht später ging es mir wieder schlechter, starker Husten, teils mit Übergeben!Schleimig! Der Husten hält bis heute an... mein problem nun, ich hab seit dem ständigen Husten auf der rechten Seite ( wenn man mir auf den Bauch schaut) schmerzen... wenn man abtastet tut es mir auch weh! Ist nicht am Nabel!!! eher seitlich!

Kennt das jemand?


Bin heute total gerädert, kaum geschlafen wegen dem Husten!

Hoff ihr könnt mir weiterhelfen

LG sabrina 36 SSW

Beitrag von gokulino 16.03.11 - 09:43 Uhr

hallo, ich an deiner stelle würde noch einmal zum arzt fahren.

Beitrag von yvikiwi84 16.03.11 - 09:48 Uhr

hi ich hatte auch starke schmerzen als ich eine woche durchgehustet hab, fahr mal zum Arzt das ist ja nicht mehr normal der kann dir einiges verschreiben was deinem Bauchbewohner nicht schadet zb Mucosolvan Hustensaft darfst du nehmen Antibiotikum darfst du nehmen und und und. Das ist besser als wenn du dich quälst das bekommt dein kleiner Bauchzwerg ja auch mit.
Wünsche dir ne gute besserung und alles gute

Beitrag von bambolina1984 16.03.11 - 10:06 Uhr

Danke, wollt heute eh nochmal zu Doc!
Halt das auch nicht mehr aus, bin nur noch ein halber Mensch!
Hab ja auch noch ein Kind um das ich mich kümmern muss und will!!!

LG sabrina

Beitrag von wuschel2010 16.03.11 - 09:56 Uhr

Hallo Sabrina,

kenne das auch von meinen SS. Weiss aber leider nicht was genau das war. Ging mir auch während einer starken Erkältung / Grippe so. Habe damals nichts unternommen. War einfach 2 Tage etwas unangenehm und ich habe Bewegungen, die die Schmerzen verschlimmern gemieden.

Wenns noch länger gehen sollte, würde ich vielleicht doch noch mal den FA fragen.

Alles Liebe und Gute Besserung!! #liebdrueck

Tanja mit Jamie, Hannah und #baby 23.SSW