Findet ihr das viel?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kerstin0409 16.03.11 - 09:46 Uhr

Huhu ihr lieben!

Bin in der 18.ssw und habe ca. 3 kg zugenommen.

Meine Mama meinte, ich muss aufpassen #schock

Mich persönlich schreckt das gar nicht, passe immer noch in meine Sachen rein, also ein kleines Bäuchlein hab ich schon, aber sonst alles gut und fühle mich sonst auch nicht dicker an Po oder Beinen...

Findet ihr das viel oder schon auch im Normalbereich? Meine Mama hat mich jetzt etwas verunsichert :-p

Danke für Eure Antworten, vielleicht sagt ihr mir, wieviel ihr schon zugenommen habt ;-)

#winke

Beitrag von lucas2009 16.03.11 - 09:48 Uhr

In dem Fall hat deine Mutter wohl etwas merkwürdige Ansichten, ich finde das echt eher wenig...

Beitrag von claude2010 16.03.11 - 09:51 Uhr

Das würd ich wohl auch meinen. Gar nicht auf Mutti hören:-D

Beitrag von aliane 16.03.11 - 09:54 Uhr

Lass dich nicht verunsichern.

Ich selber habe in der 20ssw gerademal 3 Kilo mehr gehabt.

Es wäre eher schlimm, wenn du nur 1 Kilo zugenommen hättest.

Aber bei jeder Frau ist es unterschiedlich. Manche haben bis zu 5 Kilo und mehr in dieser Zeit.

Du musst bedenken, dass man nicht wirklich zunimmt. Denn dass gesteigerte Blutvolumen, das gesammelte Wasser in den Beinen, die vergrößerte Gebährmutter, das Kind und die Plazenta wiegen auch schon so einiges.

Lass dir nichts einreden. Bei deiner Mutter liegt die Schwangerschaft schon so lange zurück dass sie sich selber kaum erinnern kann.

Also esse weiter und trinke reichlich Flüsigkeit.

Gruß, Aliane SSW 28

Beitrag von lagefrau78 16.03.11 - 09:49 Uhr

Hallo!

Ich finde das nicht zuviel. Ich bin in der 11.ssw und habe gut 1kg zugenommen, aber ich denke, wenn das mit der Übelkeit aufhört, wird es auch mehr. Lass Dich nicht verrückt machen! Frag im Zweifel Deine FÄ, wieviel man zunehmen darf/sollte. Ist doch individuell auch unterschiedlich, oder?

Mütter...

Viele Grüße!

Beitrag von kitti27 16.03.11 - 09:50 Uhr

Ich bin 22. SSW und habe 12 kg zugenommen! Noch Fragen??? ;-)
Das ist ja wohl totaler Quatsch, was Deine Mama da sagt! Das ist wenig!!!
Ich wäre heilfroh, wenn ich so wenig nur zugenommen hätte!!!
Also, lass es Dir reichlich schmecken!!

Kitti

Beitrag von frog79 16.03.11 - 09:51 Uhr

Hallo, erstmal bist Du schwanger!!! Und dann hast Du bald die Halbzeit erreicht, das würde ich sagen ist ein Topwert bisher. Lass Dich nicht verrückt machen. Mütter manchmal...#klatsch.

Ich bin jetzt in der 39ten ssw und habe 15 Kilo mehr. Klar bin ich darüber nicht gerade glücklich, denn das meiste hockt bei mir auf dem Po und an den Oberschenkeln, doch wir können uns trösten, wir sind SCHWANGER! Und ich hatte erst vor meiner SSW supertoll knapp 30 Kg abgenommen und da schaffe ich die 15 kg locker wieder. Davon abgesehen, sind da ja direkt nach der Geburt schon einige Kilos weg.


Also, gemach, gemach. Lass es Dir gut gehen und vor allem schmecken#pro

LG und alles Gute, frog79

Beitrag von katibibi 16.03.11 - 10:12 Uhr

wow! supi :-)

und wie machst du das mit dem abnehmen?

hab schon 6 kg zugenommen, wenn man nicht mit rechnet, dass ich vor der zunahme 3 kg abgenommen hatte während dieser ss.. dann wären es nämlich schon 9 kg #mampf

wird bestimmt noch mehr und eine gute idee die pfunde später wieder los zu werden, könnte ich gut gebrauchen :-p

glg #winke

kati + keksi (ab heute) 14. woche #verliebt

Beitrag von physjule 16.03.11 - 09:51 Uhr

lass dir nix einreden, 3 kg sind völlig ok :-) du darfst 12-15 kg insgesamt zunehmen, das wird heut nimmer so eng gesehen, und am ende kommts eh alles wieder runter wenn du stillst *g*

ernähr dich einfach ausgewogen und gesund, iss nicht für 2 und dann passt das...

lg Jule, die in der 23. woche schon 8 kilo mehr hat (mit zwillingen), und deren FA immer sagt, das sei völlig ok :-)

Beitrag von wartemama 16.03.11 - 09:52 Uhr

3 kg in der 18. Woche finde ich völlig in Ordnung. Ich würde mich nicht von meiner Mutter verunsichern lassen.

Ich bin jetzt in der 25. Woche und habe bereits 9 kg (!) zugenommen - ich hoffe, daß es auch ein bißchen daran liegt, daß ich viel zu viel Fruchtwasser habe. #schein

LG wartemama

Beitrag von schmitche03 16.03.11 - 09:55 Uhr

Liebe Kerstin,

also ich finde das auch nicht viel.
Du hast fast die Hälfte der #schwanger hinter dir.

Deine Mama muss ja auch bedenken, du hast mehr Blut, die Gebärmutter wiegt was, das Fruchtwaser hat auch so sein Gewicht und natürlich der kleine Krümel in deinem Bauch.

Also alles Gut:-D

Liebe Grüße
Schmitche 03

Beitrag von melanie2005 16.03.11 - 09:55 Uhr

Also ich bin heute 17+5 und ich hab erst 2 Kg zugenommen..
Finde das auch etwas wenig, wenn man hier liest das manche Damen weit aus mehr zugenommen haben.

lg

Melanie mit Mucki im Bauch #herzlich

Beitrag von babymouse 16.03.11 - 09:56 Uhr

hi
also ich bin in der 20.ssw und habe grad mal 4 kg zugenommen.das ist wenig!!!wenn ich da an meine 1.ss denke hatte ich in diesem satdium schon viel mehr.also lass dich nicht verrückt machen.mach einfach so weiter wie bisher.und wenn der arzt bis jetzt auch nix gesagt hat dann ist ok.der weiß wovon er redet:-)
schöne kugelzeit dir:-)#winke

Beitrag von traumkinder 16.03.11 - 09:58 Uhr

ich finde das nicht viel!!

Beitrag von bobby81 16.03.11 - 10:00 Uhr

finde das auch nicht viel!
Die meisten Freundinnen von mir hatten in der Woche schon mehr.
Und ich selbst bin noch extremer als du - hatte in der 25. Woche erst 1kg drauf. Das hat dann reichlich Schimpfe gegeben. Zu wenig ist nämlich genauso schlecht.
Lass dir nix einreden! Dein FA würde dir schon was dazu sagen, wenn es zu viel oder zu wenig wäre!

Beitrag von kerstin0409 16.03.11 - 10:01 Uhr

Daaanke für eure lieben Beiträge!!

Meine Mama hat damals nämlich nur 9 kg mit mir in der SS zugenommen #schock

ich bin 174cm groß und hatte immer so 68 kg... liegt im Normalbereich und trage Größe 36/38... auch jetzt noch.. finde das auch völlig ok.

Bei der letzten Untersuchung bei meiner FÄ hatte ich noch gar nix zugenommen, hab den nächsten Termin in gut 2 Wochen, da werd ich sie dann fragen.

#winke

Beitrag von nicki20 16.03.11 - 10:03 Uhr

Hallo komme morgen in die 18.SSW. Habe momentan ca.1,5 kg mehr.
Was ich ja witzig finde, unser Baby soll immer schön wachsen und gedeihen, aber wir sollen beim Ausgangsgewicht bleiben, oder was????

Beitrag von mogli1981 16.03.11 - 10:25 Uhr

#pro

Beitrag von o0babyjane0o 16.03.11 - 10:04 Uhr

Gaaanz ruhig ;-)

Ich habe gestern mal meine Freundin gefragt dei beim FA arbeitet, am anfang darf man sogar zwischen den ersten Untersuchungen 2kg pro 4 Wochen zunehmen!!!
Kann man sich ja ausrechen ;-)

Also is alles ok bei dir :-)

GLG #winke

Beitrag von jacky24-1988 16.03.11 - 10:16 Uhr

also ich hab bis jetzt 6 kilo zugenommen..bin in der 17ssw..
hehe..aber mir ist das egal mein baby soll gross und stark werden..

Beitrag von .-.-.- 16.03.11 - 10:19 Uhr

Bin jetzt Ende der 30. Woche und habe 4,5 Kilo mehr. Bei meinem Sohn hatte ich zu dem Zeitpunkt knapp 11 Kilo drauf.

Wenn man sich normal ernährt, dann kann man da nichts falsch machen! Es kommt, wie es kommt. Lass dich nicht verunsichern, genieß die Schwangerschaft!!

Beitrag von haruka80 16.03.11 - 10:27 Uhr

Das ist mal was positives hier:-D
Ich bin morgen 17.SSW und hab auch 3kg mehr drauf- mich nervts, ich hätte gerne weniger, aber gut, mein Heißhunger morgens sagt mir, dass ich in der SS eben nicht aufs Frühstück verzichten darf
BEi meinem Sohn hatte ich zur selben Zeit schon 4,5 kg mehr drauf, am Ende 18kg. Ich fand das zu viel, hoffe diesmal, dass es maximal 15kg mehr werden, wobei ich nach der SS alles wieder runter bekommen habe.

Beitrag von chica74 16.03.11 - 11:26 Uhr

Meine Güte - die Muttis manchmal ... ohne Worte.

Ich bin auch in der 18. SSW und habe bereits 4 kg. zugenommen. Egal.
Mit 57 kg gings los.

In meiner ersten Schwangerschaft habe ich satte 22 kg zugenommen und bin mit 55 kg gestartet. 2 kg blieben und die standen mir echt gut.

Also mach Dir keine Gedanken.
Alles BESTENS.

Grüße Sandra