Wasser in den Beinen, was tun??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von izzi33 16.03.11 - 09:57 Uhr

Nach SS-Diabetis und Symphysenlockerung habe ich jetzt festgestellt das ich Wasser in den Füßen habe. #zitter

Kann man dagegen irgendetwas tun??? #kratz

Beitrag von marleni 16.03.11 - 09:58 Uhr

Salzreich essen, genug trinken, Beine immer wieder hochlegen, KEIN Brennnesseltee oder Entwässerungstee oder -tabletten (gefährlich!), Baden mit Totes-Meer-Salz-Zusatz, Wechselduschen der Beine, Kompressionsstrümpfe (sind nicht sexy, aber sie helfen wirklich gut!).

Alles Liebe
M.

Beitrag von mami11 16.03.11 - 10:00 Uhr

Hallöchen,

meine Hebi hat gesagt, dass man auch jeden 2ten Tag ein Fußbad in "Meine Base" machen kann oder 2 x die Woche ein Vollbad. Das soll helfen!

LG

Beitrag von wuschel2010 16.03.11 - 10:06 Uhr

Hallo,

hatte durch eine Präeklampsie seeeehr viel Wasser.
Mir wurde gesagt: Salzreich essen, Kompressionsstrümpfe hab ich brav angehabt und so oft wie möglich Beinchen hochlegen.

Alles Gute #klee

LG, Tanja mit Jamie, Hannah und Babyboy 23.SSW