Welche Pre Nahrung ?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ajmaus 16.03.11 - 10:02 Uhr

Hallo,

bin heute mal vor dem Regal mit Pre Milch gestanden...da gibt es ja so viele, auch preislich alles vertreten.

Welche Pre Milch füttert ihr und wie seid ihr zufrieden??

Vielen Dank und LG,
Antje

Beitrag von kullerkeks2010 16.03.11 - 10:06 Uhr

Wir haben Milasan Pre seit geburt...warum? weil es die im KH auch gab;-)

Mit ca. 5,5 Monaten haben wir dann auf Milasan 1 gewechselt und sind immer noch zufrieden...preislich liegt es eher in der mitte glaub ich...

Ich glaub 600g kosten 5,95€ und wir sind damit glaube ich 7 Tage hingekommen#gruebel...

LG Janine + #baby Jeremy (7,5Monate)#verliebt

Beitrag von redrose2282 16.03.11 - 10:08 Uhr

huhu

wir hatten zuerst die bebivita pre. waren super zufrieden mit der marke. haben aber nach 1 woche schon auf die 1er wegen des spuckens umgestellt. auch bebivita. hatten damit keinerlei probleme. und ich finde auch, das preis leistungs verhältnis stimmt.

seit es bei bebivita lieferprobleme gab, haben wir auf babylove von dm umgestellt. da gibt es aber keine pre von. sind aber mit dieser marke auch super zufrieden (nehmen jetzt die 2er)

lg red

Beitrag von sabriina 16.03.11 - 10:36 Uhr

Also wir benutzen bebivita...vorher die pre jetzt die 1er.
sind damit super zufrieden...

vorher hatten wir zum beispiel beba, davon bekam sie aber bauchschmerzen und furchtbare blähungen :(



Beitrag von sarahjane 16.03.11 - 11:15 Uhr

Jedes Kind is(s)t anders und verträgt nicht immer die gleiche Milch wie andere. Wünschenswert wäre es allerdings, dass die gewählte Milchnahrung LCP/ufa enthalten, weil diese wichtig fürs Gehirn sind.

Beitrag von tsuki2010 16.03.11 - 13:14 Uhr

Wir haben mit Aptamil angefangen und sind dann aus verschiedenen Gründen auf Beba Pre umgestiegen. Würde auch nur eine von den beiden kaufen.

Beitrag von karina6886 16.03.11 - 14:10 Uhr

Wir benutzen in unserer Kinderklinik nur die Töpfer Milch Lactana!
Kommt aus dem Allgäu und wird von den Kindern gut akzeptiert.

LG

Beitrag von lenilina 16.03.11 - 14:14 Uhr

BEBA HA Start PRE. Ich würde auf keinen Fall eine Billignahrung nehmen.

LG