2 BT., ich hab Angst u. bin verunsichert

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von die-lola83 16.03.11 - 10:14 Uhr

Hallo Ihr,

hab ja gestern schon geschrieben wg meines niedrigen HCG Wertes. Blick da wirklich nicht mehr durch. Mein Doc heut sagte der Wert von 26,1 bei Transfer +11 wäre in Ordnung. Mein Progesteron (6,5) wäre trotz Crinone allerdings zu niedrig, weshalb ich jetzt 3x2 Utrogest einführen soll. Aber er redet so als wäre alles super. Ich bin total verunsichert u. hab das Gefühl das das nachher in ner FG enden wird :-(
Auch meine Gynäkologin meinte das der HCG wert in Ordnung is. Ich dreh noch durch. Naja mal abwarten was der BT heut mittag sagt,vielleicht brauch ich mir dann keine Gedanken machen weil alles vorbei ist #heul

Beitrag von majleen 16.03.11 - 10:20 Uhr

#liebdrueck

Wenn der Doc sagt, daß es ok ist, dann ist es ok. ;-)
Einfach mal glauben, was einem gesagt wird. Tut auch gut, wenn man nicht zu viel nachdenkt.

Was hast du denn für eine Behandlung gehabt?
Ich hab nach der ICSI auch 3x2 Utro genommen.

Viel Glück #klee

Beitrag von lanni2010 16.03.11 - 10:24 Uhr

Hallo Du,

ich weiß nicht ob du meine Geschichte mitverfolgt hast, aber nach den letzten Wochen die ich erlebt habe, ist alles möglich und ich glaube ab sofort an Wunder.

Hier mal ne Kurzfassung:

PU+8-13 SSTs positiv
PU+14-16 Blutungen, teilweise mensstark
PU+16 BT positiv, aber HCG nur 42 und Progesteron viel zu niedrig
PU+18 BT immernoch positiv, aber HCG bei 112. US: GMSH fast komplett abgebaut, keine Hoffnung mehr
PU+23 US: GMSH komplett wieder aufgebaut und Fruchthöhle zu sehen #schock. BT: HCG bei 627

Du siehst, gebe deinem Körper Zeit das selbst zu regeln. Natürlich sind Werte wichtig, aber jeder Körper und jede SS ist anders.

Wünsche Dir alles Gute und ich hoffe ich konnte Dir ein bischen Mut machen ;-)

GlG
Lanni

Beitrag von die-lola83 16.03.11 - 10:47 Uhr

Ich hatte ne ICSI, die 3. bereits....

Lanni wenn ich deine Geschichte lese krieg ich Tränen in die Augen...das wäre zu schön um wahr zu sein wenn jetzt wirklich alles gut gehen würde. Hatte schonmal ne FG und will das nicht wieder erleben, bin dem Ziel doch jetzt schon ein Stück näher, will nicht wieder von vorne anfangen :-(

Beitrag von lanni2010 16.03.11 - 10:53 Uhr

Ich hatte das Glück gleich bei der 1. ICSI SS zu werden, was hoffentlich auch so bleibt *auf holz klopf*

Wenn ich wie Du bereits bei der 3. ICSI wäre, dann wäre ich sicher auch noch viel nervöser gewesen.
Ich kannte das Gefühl ja jetzt schon, das man sich nicht freuen mag, weil man sich fragt, warum einem mal was GUTES passieren sollte.
Mein letztes Jahr war echt beschi.... und umso unwirklicher ist es gerade, dass ich nun das Wunder einer SS erleben darf.
Ich kann Dich also verstehen, dass Du zur Zeit ein Gefühlschaos durchlebst.
Versuche trotzdem positiv zu denken, damit Dein Zwerg davon reichlich davon mitbekommt und Kraft schöpft.
Aber bisher sieht doch alles gut aus bei Dir, also versuche Dich erst einmal zu freuen, ok? Da sist echt wichtig!!!

Drücke Dir alle 4 Däumchen ;-)

Beitrag von via165 16.03.11 - 11:31 Uhr

Hallo Lola,

ich denke, dass ich mich einigermaßen in dich hinein versetzen kann und darum mein Rat: Versuch in dich zu gehen, vielleicht hast du "so ein Gefühl", dass alles gut ist/wird. Sollte dies so sein, versuche darauf zu vertrauen.
Wichtig ist, dass du dir klar machst, dass du nichts verkehrt gemacht hast.

Jeder Körper ist anders, auch wenn die Statistik sagt, dass der Wert eigentlich höher sein sollte, gilt auch hier: Traue keiner Statistik die Du nicht selbst gefälscht hast!
Das Hcg muss steigen bzw. gestiegen sein, das ist zunächst entscheidend. Bis der Wert nicht wenigstens in der Nähe von 1000 ist, kann dir niemand mit Sicherheit sagen, ob alles in Ordnung ist, oder nicht.

Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass diese bange Zeit des Wartens, der Tiefs und Hochs bald vorbei ist und du dich entspannt zurücklehnen kannst und mit einem Strahlen im Gesicht sagst:"Ja, ich bin schwanger!".

Alles Gute#klee#klee#klee,
Via

Beitrag von die-lola83 16.03.11 - 11:42 Uhr

Danke für die netten Worte Via :-)
mein Gefühl schwankt, das ist das schlimme. und irgendwie kann ich mir halt einfach nicht vorstellen das ich mal Glück haben soll...
Soweit wie jetzt war ich schon mal, bei der ersten ICSI u. hatte dann in der 5 SSW ne FG, dieses Erlebnis möchte ich ungern nochmal durch machen.
Werde heute mittag berichten wie der Wert aussieht...

Beitrag von via165 16.03.11 - 12:44 Uhr

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck
...nochmal alles Gute!!!#klee#klee#klee