wie stellt man fest ob

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von riki 16.03.11 - 10:40 Uhr

man Eiweiß hat ( also schwangerschaftsvergiftung) ?

wird das regelmäßig beim FA und wie überprüft?


danke

lg riki

( nur so als neugierde)

Beitrag von 19face84 16.03.11 - 10:41 Uhr

so weit ich weiß hat man dann Eiweiß im Urin und zu mindest bei mir wird das jedes Mal beim Arzt getestet.

Beitrag von shiningstar 16.03.11 - 10:42 Uhr

Bei jeder Urinprobe wird auf Eiweiß getestet. Das wird auch jedes Mal mit + / - im Mutterpass vermerkt :)

Beitrag von bohne87 16.03.11 - 10:42 Uhr

hallo.

musst ja immer ein urin abegeben, da wird das dann getestet.

lg anni

Beitrag von bhavana 16.03.11 - 10:44 Uhr

Hallo!

Du kannst auch Urin-Teststreifen in der Apotheke kaufen um daheim mal selbst zu testen.

lg

Beitrag von lucas2009 16.03.11 - 10:55 Uhr

Bei mir kam das ganz plötzlich. Plötzlich hat sich alles nur noch gedreht. Blutdruck war bei 180/110. Dann gings mit TatüTata in KKH in der 28.SSW.
Hatte vorher keine Anzeichen, keine Wasser oder so auch meine Urinproben waren allo ok.
Aber du merkst dann das was nicht stimmt.

LG

Beitrag von klara4477 16.03.11 - 11:43 Uhr

Ob man Eiweiss im Urin hat wird mit jeder Urinprobe die Du beim Gyn abgibst getestet.
ABER, nur Eiweiss im Urin zu haben sagt noch garnichts. Bei einer SS-Vergiftung spielen meist mehrere Faktoren eine Rolle, deshalb halte ich auch von der zuhause Testerei nichts. Damit macht man sich nur verrückt wenn man sich nicht wirklich auskennt.

Also keine Sorge, selbst wenn Du mal Eiweiss im Urin hast ist das alleine erstmal noch nicht wirklich aussagekräftig.