Arzt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bine8106 16.03.11 - 11:05 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich, bzw. wir hatten letzte Woche den Norovirus und das ging bei mir dann fließend in eine fiese Erkältung über.
Würdet ihr da mal zum Allgemeinarzt gehen, oder braucht´s das nicht?

LG
Bine + Annalena (19 Monate) + Bauchzwerg (33. SSW)

Beitrag von nikon3000 16.03.11 - 11:08 Uhr

zum allgem Arzt!

Beitrag von flugtier 16.03.11 - 11:14 Uhr

Kommt darauf an wie dein Gyn so drauf ist - bzw. wie dein Hausarzt drauf ist ;-)

Es gibt ohnehin nicht so viel, was du bei einer Erkältung nehmen kannst und die Mittel kennt dein Gyn auch gut, während so mancher Hausarzt gar nicht sooo gut weiß, was in der Schwangerschaft geht und was nicht.

Krank schreiben können dich beide wenn nötig.

Eigentlich reicht Bett + Lindenblütentee oder so dann erstmal aus.

Aber nicht vergessen - ist ne ganz unmedizinische Einschätzung ;-) Aber ruf doch sonst bei deiner Hebi oder deinem Gyn an und frag nach!

Beitrag von bine8106 16.03.11 - 11:41 Uhr

Ach ja, Bett wäre schön. Aber meine Kleine findet das irgendwie langweilig, wenn die Mama rumliegt :-p.
Aber den Tee werd ich trinken, schlimmer wird´s dadurch ja sicher nicht ;-)
Danke für die Antwort.
LG

Beitrag von kutschelmutschel 16.03.11 - 11:15 Uhr

mir hat in den schwangerschaften zwiebelsaft geholfen, wenn ich erkältungen hatte #winke

Beitrag von widowwadman 16.03.11 - 11:18 Uhr

Wenn du den Norovirus und die Erkaeltung ueberstanden hast, seh ich keinen Grund zum Arzt zu gehen. Abgesehen davon, dass man bei ner Erkaeltung eh nix machen kann als abwarten und Tee trinken.

Beitrag von bine8106 16.03.11 - 11:42 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten. Muss am Freitag eh zum Gyn. Dann werd ich schon sehen, was er sagt.
LG