hmmm

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kristinahl88.- 16.03.11 - 11:10 Uhr

hallo ihr da ;)
ich habe ein problem ich habe hammer mega ultra monster mäßig doll heißhunger auf zwiebelmett ich weiß nicht was ich tun soll :(
könnt ihr mir helfen?#zitter

Beitrag von nikon3000 16.03.11 - 11:10 Uhr

Tapfer sein und nicht essen :-p

Beitrag von sarisarah 16.03.11 - 11:11 Uhr

#rofl

Tja, aber da muss ich zustimmen. Mir geht es bei Mayo so, aber ....

Beitrag von bunnypit 16.03.11 - 11:13 Uhr

Industriehergestellte Mayo darf mann aber essen;-)

Beitrag von sarisarah 16.03.11 - 11:15 Uhr


HA! #huepf

Beitrag von bunnypit 16.03.11 - 11:11 Uhr

Hallo

bist du Toxoplasmose pos. oder neg.??????

Beitrag von kristinahl88.- 16.03.11 - 11:14 Uhr

negativ hab ja auch katzen und bin neg. getestet worden am 29.3 wird wieder getestet

Beitrag von klara4477 16.03.11 - 11:33 Uhr

Das spielt eigentlich garkeine Rolle, denn die Gefahr von Listerien etc. ist dabei viel grösser.
ICH würde es lassen, aber das muss jeder selber wissen.

Beitrag von leela21 16.03.11 - 11:14 Uhr

Ich lese oft von Schwangeren im Forum das sie Mett und auch andere Dinge essen, auf die man eigentlich ja verzichten soll.Du musst das für dich selbst entscheiden, aber für mich kommt das nicht in Frage.Wenn nur eine kleine Chance besteht dem Baby zu schaden, warum das Risiko eingehen?Ich habe dauernd Bock auf Sushi (mit rohem Thunfisch), rühre ihn aber nicht an.

Beitrag von nikon3000 16.03.11 - 11:15 Uhr

so, nun hab ich auch Lust auf Mett #aerger

Beitrag von lucas2009 16.03.11 - 11:17 Uhr

Ich würde es lassen. Es besteht ja nicht nur das Risiko wg. Toxo sondern auch wg. Lesteriose...

Beitrag von alfa-biene 16.03.11 - 11:40 Uhr

Ganz ehrlich?

Wenn man sowas mal isst, kann es nicht schaden!!!

Ich habe in meiner letzten SS ständig Mett gegessen, weil es bei uns so üblich ist, einmal die Woche ein Mett-Essen zu veranstalten :-)

Man sollte nur darauf achten, das man auch wirklich frisches Mett zum Verzehr kauft.

Beitrag von lavenere 16.03.11 - 11:54 Uhr

Hi,

warum holst du nicht an der Wurst-Theke die gekochte Variante? Ist nicht ganz das Gleiche, aber schmeckt auch ganz gut.
Lieber Placebo-Effekt als sündigen!!!

Lg,

Kiki

Beitrag von rachel07 16.03.11 - 12:00 Uhr

Was wäre denn die Alternative???? Steh irgendwie aufm Schlauch #kratz

Beitrag von lavenere 16.03.11 - 12:03 Uhr

na gekochte Zwiebel-Mettwurst... eben keine rohes Mett...
bei uns gibt es die an der Wurst-Theke in so durchsichtiger Folie. Sieht ein bißchen aus wie grobe Leberwurst...