Essensfrage die 10000....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von entenbaby 16.03.11 - 11:22 Uhr

Bin mir nicht sicher, darf man Mohn in der Schwangerschaft essen??? Also so Mohnkuchen, da ist ja schon mehr davon drin! Hab mal irgendwas gehört, dass es Atembeschwerden später auslösen kann, schwachsinn????

Danke für Eure Antworten :-)

Beitrag von bohne87 16.03.11 - 11:30 Uhr

hi,

hab ich noch nie was von gehört. war auch nicht auf der liste vom FA gestanden, auf welche nahrungsmittel man verzichten sollte.

lg anni 21.SSW

Beitrag von sinuris 16.03.11 - 11:33 Uhr

Habe am Wochenende bei Schwiegereltern Mohnkuchen gegessen und mir gehts gut. Naja ausser das Stück was mir mitgegeben wurde ist am Montag wieder rausgekommen, aber das war nicht wegen dem Mohn. Denke also du kannst bedenkenlos essen.

Beitrag von marjatta 16.03.11 - 12:31 Uhr

Eigentlich ist es so, dass mich diese Fragerei oft nervt. Also, man kann alles essen, außer Rohmilchprodukte, rohes Fleisch und rohe Eier sollte man auch meiden (hauptsächlich wegen der Salmonellen-Gefahr, was halt eine schon ohne Schwanger zu sein bedrohliche Infektion sein kann).

Ansonsten, ich esse alles, worauf ich Lust habe. Auch und super gerne kaltgeräucherte Fische wie Lachs. Gibt viele, die auch Sushi essen. Mag ich jetzt aber persönlich nicht so. Schinken und Salami - sprich alles was super viel Salz hat - kann man auch essen, weil soviel Salz tötet ziemlich alles ab.

Lass es Dir schmecken.

Gruß
marjatta mit Sohn und #ei, 23.SSW