Jungenvorname

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von 19face84 16.03.11 - 11:35 Uhr

Hi ihr lieben,

wir wissen leider noch nicht so ganz was es wird, daher steht unser Name auch noch nicht 1000%ig fest, aber Gedanken macht man sich ja doch schon.

Wenn es ein Mädchen wird, soll sie Lisa heißen, das ist sicher.
Wenn es ein Junge wird, hatten wir uns eigentlich auf Lukas geeinigt. Ich wollte aber lieber Markus. Das ist nämlich der 2. Vorname meines Mannes. Jetzt überlege ich die ganze zeit, welcher Vorname zu Markus passen könnte, also das beim Junior Markus wieder der 2. Vorname wird wie beim Daddy. Lukas finde ich da nicht so schön.

habt ihr vielleicht Tipps?

P.S.: der Name sollte auf jeden Fall nicht zu ausgefallen sein.

Danek und Gruß

Karin

Beitrag von sizilia 16.03.11 - 11:39 Uhr

Eine Freundin von mir, hat ihren Sohn Luk-Markus genannt; für euch wäre evtl. das ganze umgedreht auch ne lösung, oder?

Beitrag von jujo79 16.03.11 - 12:02 Uhr

Hallo!
Ich würde dann auf keinen Fall einen Namen nehmen, der auch auf us endet oder mit M anfängt.
Spontan fallen mir ein:
Adrian Markus
Lennard Markus
Simon Markus
Raphael Markus
Dominik Markus
Jannik Markus

Eigentlich finde ich es schöner, wenn der 1.Name kürzer als der 2. ist, aber dann gingen ja nur einsilbige. Tom und Tim scheiden ja aus, weil sie auf M endet, oder? Da fallen mir so ein:
Ben Markus (würde sogar passen, weil Ben ja Sohn bedeutet ;-))
Phil Markus
Till Markus
Jan Markus
Jost Markus
Nils Markus (finde ich auch nicht so gut, weil dann beide Namen auf S enden)
Lars Markus (das gleiche wie bei Nils)
Jens Markus (das gleiche wie bei Nils und Lars)
Björn Markus
Sven Markus
Jörn Markus
Kai Markus

Was dabei?
Grüße JUJO

Beitrag von kleine1102 16.03.11 - 12:17 Uhr

Hallo Karin!

Wie wäre es mit

LEN(N) MARKUS

HENRI/HENRY MARKUS

LEONARD MARKUS

CONSTANTIN MARKUS

JONATHAN MARKUS

JULIAN MARKUS

FLORIAN MARKUS

OLIVER MARKUS

BJÖRN MARKUS?

Oder:

MARKUS GABRIEL

MARKUS ELIAS

MARKUS CHRISTOPHER

MARKUS ALEXANDER

MARKUS EMILIAN

MARKUS CONSTANTIN

MARKUS JONATHAN

MARKUS CHRISTIAN

MARKUS OLIVER?


Lieben Gruß & alles Gute #blume!

Kathrin & zwei Mädels

Beitrag von haseundmaus 16.03.11 - 13:12 Uhr

Hallo!

Also Lisa ist schon mal eine sehr gute Wahl. ;-)

Also Markus soll der Zweitname sein?
Da es ja ein stummer Zweitname ist, kannst du ja im Prinzip fast alles dazu wählen. Würde am besten einen sehr kurzen einsilbigen Namen nehmen oder einen längeren, mehr als zwei Silben. Da Markus schon zweisilbig ist.

Mir fällt da ein:

Jan Markus
Ben Markus
Tim Markus
Tom Markus
Konstantin Markus
Benjamin Markus
Alexander Markus
Adrian Markus
Christian Markus
Darian Markus
Gabriel Markus
Jonathan Markus
Leonard Markus
Lenn Markus
Kai Markus
Raphael Markus
Sebastian Markus

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne