Sitzt noch nicht

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von irene82 16.03.11 - 11:54 Uhr

Hallo,
unser Noah wird nächste Woche 1 Jahr und sitzt noch nicht mal.Geht es jemanden auch so?
Also wenn ich ihn hinsetze,bleibt er eine Weile sitzen,aber von alleine geht es eben nicht.Krabbeln tut er auch nicht,er rollt halt nur durch die Wohnung und holt sich so was er haben will.
Meine Kollegin hat 4 Kinder und 2 davon wollten auch nicht sitzen und sind dann später einfach losgelaufen.Aber ist das noch normal mit 12 Monaten? Haben nächste Woche die U6,mal sehen was der Arzt sagt.
LG Irene

Beitrag von 3aika 16.03.11 - 12:10 Uhr

es gibt bestimmt kinder die etwas faul sind, es ist bestimmt nicht schlimm.
versuch ihn öfters mal hinzusetzen, oder in eine kinder hochstuhl, damit er einfach mehr lust bekommt am sitzen.

meine kinder konnten schon ab den 6/7 monat alleine sitzen, dann krabbeln und dann laufen.

Beitrag von jbw 16.03.11 - 13:49 Uhr

Hallo Irene,

schwierig. Manche Kindern sind einfach etwas faul, oder brauchen hier und da ein wenig länger - dafür gehen andere Sachen dann ganz flott.
Aber eine Entwicklungsverzoegerung, wenn auch nur eine kleine, kann gravierende Ursachen haben, bis hin zu einem Gehirntumor!!!

Besprich die Sache eingehend mit dem Arzt naechste Woche. Eventuell wird dir Krankengymnastik verschrieben, was bei manchen Kindern auch super hilft. Manche brauchen nur einen kleinen Kick, und der Rest kommt von allein.

Alles Gute!
J.

Beitrag von viofemme 16.03.11 - 13:58 Uhr

Das ist in der Regel vollkommen normal und kein Grund zur Beunruhigung. Mein Sohn wird auch nächste Woche ein Jahr alt und an selbstständig Sitzen und Krabbeln ist nicht zu denken. Zwar geht er fleißig in den Vierfüsslerstand, robbt und zieht sich hoch, aber ansonsten nichts. Laut meiner Kinderärztin ist er damit absolut im Normbereich und keinesfalls entwicklungsverzögert.
Ich selber habe übrigens nie gekrabbelt und erst mit 15 Monaten angefangen zu laufen. Ich kann mich nicht erinnern, dass das irgend wann in meinem Leben eine Rolle gespielt hätte ;-)