Wann am Besten abpumpen?!Notration:-)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von marika333 16.03.11 - 12:03 Uhr

Hallo!heute bester Laune:-)

Ich habe mich für einen Rückbildungkurs ohne Kind entschieden (gab es eher Plätze und ich glaube ich komme dann besser zum Turnen).

Nun ist es so dass ich dann zur Sicherheit Milch abpumpen möchte.
Wann ist denn da der beste Zeitpunkt?!
Nach'm Stillen wird ja gesagt-ist das so?!

Ich stille Frieda und wenn die seelig satt schlummert,dann nochmal Milch ins Fläschchen pumpen?

Ist da denn noch genug wenn kurz vorher erst getrunken hat?

Ich weiß ne Brust kann nicht komplett leer getrunken werden,aber nach'm Stillen ist sie ja schon weniger voll...

Ich wäre ùber Tipps dankbar#winke

Beitrag von zweiunddreissig-32 16.03.11 - 12:09 Uhr

Ja, gleich nach dem Stillen ist es am besten! Da funktioniert das Milchsprendereflex immer noch, obwohl es nicht viel Milch ist. Aber wenn du über längere Zeit langsam pumpst, kommt was bestimmt.
Du kannst nach jedem Stillen etwas abpumpen und diese Portionen abgekühlt dann in eine Flasche tun, so bekommst du eine komplette Mahlzeit.