Mönchspfeffer

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gypsi1978 16.03.11 - 12:36 Uhr

Wollt mich mal bei Euch gut Informierten über Mönchspfeffer aufklären lassen. Wie nimmt man das ein, 1x täglich den ganzen Zyklus lang? auch während der Mens? Wie lange darf man das nehmen, schadet das auf Dauer? Beeinflusst es den ES negativ? Stimmt als Nebenwirkungen der Libidoverlust? Was habt ihr für Erfahrungen?

Hab nach Absetzen meiner Pille etwas Zyklusprobleme und will das wieder auf Vordermann bringen.


Ansonsten werd ich mich wohl aus dem Forum ersmal verabschieden und wünsche allen viel GLück.

Mich macht das hier viel zu nervös und mein Tagesablauf und meine Laune richtet sich mitlerweile nur noch nach Temperatur, Zervix ect.
Und mein Sexleben nach Kalender ist auch nicht prickelnd ;-)
Mit so viel Stress im Kopf werd ich sicher nicht so schnell Schwanger. Leider wird man immer nervöser je man hier liest und Mädels findet die schon so viele ÜZ hinter sich haben.

Also liebe Grüße an alle und hoffentlich sehen wir uns im Nachbarforum mal wieder

#winke #winke #winke #winke #winke #winke #winke #winke #winke

Beitrag von pye 16.03.11 - 12:40 Uhr

ich hatte anfangs gute erfahrungen damit, habs beim einsetzten der letzten regel genommen und naja ich hatte von dem zeug wahnsinnig gute laune, habe es abends genommen...leider waren die nebenwirkungen nicht der kracher, ich hatte heftige schmerzen und eine lange schmierblutung...lass dich lieber von deinem arzt beraten bevor du es dir einfach so kaufst...die meinung von uns, ist hier immer unterschiedlich...aber letzten endes ist es besser den arzt zu befragen :)
bin bald im 4.üz...lg pia

Beitrag von smettie 16.03.11 - 13:16 Uhr

Ich habe genauso Probleme mit meinem Zyklus. Habe mir dann auch Mönchspfeffer gekauft, bekommt man ja einfach so in der Apo. Würde aber trotzdem dem Arzt fragen. Besser ist (: