Geburt und Schwangerschaft in München-Wer hat Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cbetty 16.03.11 - 12:52 Uhr

Liebe Mamas,

wer von euch hat in München entbunden und verrät mir wo und wie eure Erfahrungen so waren?
Was habt ihr während der SS an Aktionen gestartet? Also ich meine dmait die Vorbereitungskurse, Sport u.ä., und bei welcher Hebamme wart ihr?

Lieben Dank für eure Hilfe und alles Gute für euch und eure Babys #blume

Christina

Beitrag von mel.w. 16.03.11 - 13:27 Uhr

Hallo Christina... Ich wohne in Vaterstetten, habe hier mein gvk gemacht und hatte von hier auch die Nachsorgehebamme...
Klinik kann ich dir wärmstens neuperlach empfehlen!!!! Kreissaal, Station, Essen,alles top#pro
War mehr als zufrieden dort. Ich kenne einige die dort entbunden aben und es waren alle begeistert.
NICHT empfehlen würde ich dir rechts der Isar ( Station furchtbar) und Dritter Orden, was momentan hier die "In Klinik"ist, aber alle die du fragst sagen,dass sie unzufrieden waren....
Frauenklinik Maistrasse soll auch gut sein.....
Ich werde definitiv beim2. Kind wieder nach Neuperlach gehen!!!!
Alles Gute

Beitrag von magnoona 16.03.11 - 13:43 Uhr

na ja, kommt auch darauf an, wo du wohnst...Neuperlach und schwabing sollen toll sein. Geissenhofer war ok, rechts der Isar für mich auch, war aber auch ne absolute Risikoschwangerschaft, da legt man dann auf andere Sachen wert...