Tipps bei Kreislaufproblemen (33. SSW)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hilamila 16.03.11 - 13:22 Uhr

Huhu,

wollte mal fragen, was ihr so bei Kreislaufproblemen macht???

Bei mir werden meine Kreislaufprobleme immer größer, heute wäre ich fast umgekippt....bisher esse ich dann Traubenzucker oder trinke einen Schluck Cola, aber ich habe so das Gefühl, das das nicht wirklich hilft.
Gibt es vielleicht auch noch andere Tipps???

Lg Hilamila

Beitrag von woogie 16.03.11 - 13:45 Uhr

Hi,

ich hab damit seit ein paar Wochen zu tun und mache folgendes:

- Kompressionsstrümpfe tragen
- viel Wasser/Tee trinken
- Wechselduschen
- Kreislaufübungen (einfach mal googlen)

LG Stephie (32. SSW)

Beitrag von hilamila 16.03.11 - 14:11 Uhr

Danke für die Tipps! Werd ich gleich mal googlen...

Lg Hilamila

Beitrag von pegsi 16.03.11 - 13:50 Uhr

Was ist denn Dein Problem, Kreislauf zu schwach oder zu hoher Blutdruck?

Ich gehe mal davon aus, daß Du einen schwächlichen Kreislauf hast. Dann hilft:

- sehr viel trinken!
- viele (kleine! und möglichst leichte) Mahlzeiten, keine auslassen
- sanfte Bewegung an frischer Luft, also nicht rennen, aber mindestens eine halbe Stunde/Stunde am Tag laufen.
- morgens die Waden von unten nach oben kalt abduschen
- zwischendurch kaltes Wasser über die Handgelenksinnenseiten laufen lassen
- nicht zu warm anziehen, lieber frösteln als schwitzen
- beim duschen/baden die extremitäten immer zum herzen hin abbürsten

Wenn Dir Traubenzucker mal geholfen hat, dann hast Du Dich nicht richtig ernährt. Vollkornprodukte halten länger vor. Mit Weißbrot und Süßigkeiten ist man schnell wieder unterzuckert.

Beitrag von hilamila 16.03.11 - 14:10 Uhr

Ja, genau, zu niedrigen Blutdruck. Nee, so wirklich hat der Traubenzucker nicht gewirkt, deswegen hab ich ja nach anderen Tipps gefragt.
Danke für deine Antwort.

Lg Hilamila