was haltet ihr von dem namen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von schmetterling-91 16.03.11 - 13:30 Uhr

huhu,

eigentlich haben wir ja schon ein 70%iges mädchen outing. aber es können ja auch die 30% zu treffen.


so wir tun uns echt schwer mit jungen namen.

Jetzt sind wir bei LUIS...

doch welcher Zweitname Passt am besten??

Luis Tom
Luis torben
Luis Leonard

die hatten wir uns jetzt überlegt....

was findet ihr passender?

Beitrag von krissy2000 16.03.11 - 13:31 Uhr

Luis Tom passt nicht. Ich finde den Namen Tom zu kurz zum ersten Namen. Ich finde Torben noch am besten.

Lg Krissy

Beitrag von carolinkuhs 16.03.11 - 13:32 Uhr

Mein Sohn heisst Louis Philipp

Beitrag von enimaus 16.03.11 - 13:33 Uhr

hey hey

also ich finde Luis super schön und wenn Zweitname dann finde ich das

LUIS TORBEN flüssig klingt, aber der Name Torben an sich gefällt mir nicht.

lg enimaus und Nina#verliebt

Beitrag von sunshinemami 16.03.11 - 13:33 Uhr

Huhu

Also Luis ist Top :-)

die 2. Namen sind nicht so mein geschmack.... Aber ich würde Leonard nehmen weil wenige Kids den namen tragen! Hier zumindest bei uns ;)

Luis Leonard wäre mein vorschlag ;)

lg #winke

Beitrag von sabstar 16.03.11 - 13:38 Uhr


Luis Leonard!

=)

Beitrag von pegsi 16.03.11 - 13:44 Uhr

Ich würde das ein bißchen vom Nachnamen abhängig machen.
Ist der sehr lang, würde mir Luis Tom am besten gefallen. Ist der Nachname auch einsilbig, dann würde ich mich für Leonard entscheiden.

Beitrag von billche 16.03.11 - 13:50 Uhr

Hallo,

wieso überhaupt einen Zweitnamen? Wenn der ohne Bindestrich ist, steht der hinterher nur im Perso und kein Mensch außer den Eltern, Omas, Opas kennt den.

Finde sowas absolut überflüssig und würde es nur machen, wenn es etwas bestimmtes zu bedeuten hat. Mein Bruder hat zb. als zweiten Vornamen den Namen meines Opas, weil mein Bruder genau am gleichen Tag Geburtstag hatte. Sowas find ich dann auch schön, auch wenns ein altmodischer Name ist, aber wie gesagt, das wissen ja die wenigsten.

Luis ist an sich schon ein toller Name und klingt auch allein.

Das ist zb. meine Meinung dazu.

LG
billche

Beitrag von pegsi 16.03.11 - 14:00 Uhr

Ein Zweitname ist sehr praktisch, wenn einem als Erwachsener der Erstname nicht gefällt. Meine Schwester konnte so z.B. sehr unkompliziert ihren Vornamen ändern.

Beitrag von billche 16.03.11 - 14:05 Uhr

Und wenn einem der Zweitname auch nicht gefällt, dann hat man ein Problem...

Beitrag von pegsi 16.03.11 - 14:26 Uhr

Da gibt es dann noch Menschen wie meinen Mann mit einem Drittnamen. :-D

Deshalb habe ich mich für zwei verschiedene Namen entschieden.

Jale finde ich wundervoll und nicht so ausgenudelt wie viele andere Namen, außerdem hat er eine schöne Bedeutung, nicht wie "Mia" z.B., was ja auf deutsch "meins" heißt. Nun gibt es aber viele Leute, denen der Name zu ungewöhnlich ist, also ist der Zweitname klassisch Marie.

Sollte meiner Kleinen beides nicht gefallen, wird sie halt viel Aufwand betreiben müssen, wenn sie den Namen unbedingt wechseln wollen.

Beitrag von kuschelmama22 16.03.11 - 14:04 Uhr

Hallo,
Luis stand auch bei uns ganz oben auf der Liste,aber wir bekommen nun zu 85% eine kleine Prinzessin #verliebt

Sollte es doch ein Junge werden dann soll er wenn es nach mir geht
LUIS JOEL heißen #verliebt

Von deinen Namen gefällt mir Luis Torben am besten

Lg Jessy mit Kids+Kullerkeks 19+4 ssw.

Beitrag von spanien-mami142 16.03.11 - 17:33 Uhr

warum denn unbedingt einen zweitnamen? ich finde es viel schöner, wenn ein kind nur einen namen hat. oder hat der 2. name eine spezielle bedeutung?

Beitrag von mido0310 16.03.11 - 22:19 Uhr

Hallöchen,
ich liiiiiebe den namen Luis, aber mein Mann leider nicht...
Naja, ich kenne einen Luis Sebastian.
Finde Luis alleine schöner, aber trotzdem passt es meiner meinung nach ganz gut zusammen.

Alles Gute noch für die Schwangerschaft

Michelle mit Tim 1,5 Jahre und Krümel morgen 16. Woche