Sachen im Kiga verschwinden...

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von elliot 16.03.11 - 13:49 Uhr

was würdet ihr machen?
Mein Sohn hatte gestern eine nigelnagel neue Hose im Kiga an.
Da er öfters noch in die Hose Pipi macht mussten sie ihn umziehn. Jetzt ist die Hose weg.
gut es war keine teure Hose so eine Art Jogginghose aus Jeansstoff. Leider stand noch kein Name drin.
Was kann man da machen?
Außerdem kriegen die es nicht geregelt ihn regelmäßig zur Toilette zu bringen und er wird fast tgl 2 mal umgezogen :(
Zuhause klappts doch auch...

Beitrag von 221170 16.03.11 - 13:55 Uhr

Zuhause hat man auch nicht die Menge an Kindern zu betreuen,ne?
Ist er denn zuverlässig trocken oder klappt es nur mit erinnern? Dann ist er nicht trocken.

Die verschwundenen Sachen:
Ärgerlich, aber nicht zu ändern. Bei uns ist eine Jacke weg und eine Mütze. Ärgerlich, aber nicht zu ändern.

Das liegt an den Eltern, ich kenne die Sachen meines Kindes und sehe wenn sie was anhat was ihr nicht gehört, bzw. wir nehmen keine Sachen die uns nicht gehören.

Beitrag von nele27 16.03.11 - 14:04 Uhr

Hi,

ich kenn das Problem. Bei uns waren zeitweise alle Handschuhe weg, seine Regenhose, zwei Mützen... hab mich auch immer geärgert #aerger
Manches ist bis heute verschwunden.
Ich schreibe auch klein den Namen rein, wo es geht, aber will auch nicht mit Edding in Riesenschrift die Sachen verschandeln (da ich sie ja auch weitervererbe).

Mindestens zweimal die Woche renn ich durch die Kita und suche verschwundene Sachen.

Tja, ich kann Dir keinen Rat geben, nur, dass ich das Problem gut kenne und mich auch drüber ärgere...

LG, Nele

Beitrag von muckel1204 16.03.11 - 14:12 Uhr

Also zu Hause hast du ja auch keine 10-15 anderen Kinder, die du zur Toilette bringen musst. Wenn er sich nicht meldet, dann geht es eben in die Hose. Ich verstehe nicht, warum man sich darüber aufregt.
Das Sachen verschwinden ist schon fast in jeder Kita normal, ob Name oder nicht, deshalb bekommen meine Kinder auch nie neue Sachen in der Kita an, sondern nur Gebrauchte, die mich einen Bruchteil an Geld gekostet haben.

LG

Beitrag von cori0815 16.03.11 - 14:30 Uhr

naja, dass die es nicht schaffen, jedes Kind entsprechend seiner Blasenkapazität aufs Klo zu schaffen, kann ich schon nachvollziehen. Und dass bei der ganzen Ablenkung im Kindergarten mal eine Hose mehr nass wird als zuhause, finde ich auch normal. Aber wenn er wirklich 2x täglich einnässt, ist er einfach noch nicht "blasenreif".

Bei uns kommen auch mal Sachen weg, aber bei insgesamt 50 Kindern kennt jeder fast jeden. Und so kommen die Sachen auch irgendwann wieder bei dem an, dem sie gehören. Ich würde mal einen Zettel aushängen, vielleicht hatte sie jemand irrtümlich in der Tasche und fragt sich auch, wem die Pipihose gehört und bringt sie bald (gewaschen) wieder mit.

LG
cori

Beitrag von beba114 16.03.11 - 15:17 Uhr

Hallo,

das Sachen verschwinden hatten wir bisher noch nicht - hoffe das bleibt so. Aber ich wollte dir wegen dem Klo antworten. Bei uns ist es fast genauso. Unser Kleiner war vorher in der gleichen Einrichtung in der Krippe und da hat er angefangen mit auf's Klo gehen. Dort hat das super geklappt und er hat es auch von selber gesagt (macht er daheim auch und auch wenn wir unterwegs sind gibt er Bescheid). Aber im Kindergarten macht er es nicht. Keine Ahnung warum. Entweder er ist so in das Spielen vertieft und er hat einfach keine Lust (das sagt er). Allerdings klappt es bei uns ganz gut, dass die Erzieherinnen mit ihm auf Klo gehen. Wir haben nur ganz selten nasse Sachen. Mal sehen wie sich das entwickelt.

gruß
Beba

Beitrag von gepard 16.03.11 - 19:56 Uhr

hallo......



oh das mit dem "klauen" kennen wir.........habe voriges jahr anzeige erstattet, wegen diebstahl im kiga......nagelneue jacke und mütze an einem tag verschwunden......mußte mein matz ohne jacke mit nach hause nehmen....



jetzt sind z.zt. 2 seiner heißgelibeten kuscheltiere weg.....habe plakataktion gestartet und nächste woche beim elternabend, ist dies ein thema bei uns, weil es sich ziehmlich häuft.....erzieherin ihr handy wurde aus der tasche entwendet......:-[