Wer von euch hat das Ersttrimester-Screening machen lassen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eve1182 16.03.11 - 14:07 Uhr

und wie waren eure Werte?
Habe gerade Anruf von meiner Ärztin bekommen mein Risiko liegt wohl bei 1:11456, also sehr gut

*puh*

LG
Eve

Beitrag von corinna.2010.w 16.03.11 - 14:08 Uhr

das ersttrimester -screening wird bei jedem gemacht :)

meine werte keine ahnung ...


lg
corinna
mit #ei Etienne unterm #herzlich 24ssw #baby

Beitrag von eve1182 16.03.11 - 14:11 Uhr

meinte die Nackentransparenzmessung zusammen mit dem Bluttest der das Risiko von Trisomie 21 zeigen soll!!!

Beitrag von victorias 16.03.11 - 14:25 Uhr

Ich habs machen lassen, Werte weiß ich aber auch nicht auswendig bzw. haben sie mich bis jetzt nicht angerufen und das ist nun auch schon 4 Wochen her, vlt wird mir mein FA noch was sagen habe am Freitag Termin =) und kann endlich wieder Baby-TV gucken juhu! =)

LG Victoria 18.SSW

Beitrag von rosamondenkind 16.03.11 - 14:14 Uhr

das wird nicht bei jedem gemacht. ist ja keine kassenleistung... man muss es selbst bezahlen.
mir hat man es damals in der 1.ss angeboten,aber ich habs nicht machen lassen.
eben weil nur wahrscheinlichkeiten rauskommen. und was macht man dann damit???
würdet ihr wirklich abtreiben lassen,wenn die wahrscheinlichkeit hoch ist??
ich hätts nie gekonnt,deshalb hab ichs auch nicht machen lassen. obwohl in der familie von meinem mann das down-syndrom vorgekommen ist.

gruss,claudi